Instagram kämpfte mit weltweiten Störungen

    3. Oktober 2018, 10:01
    9 Postings

    Der Bilderdienst war vor allem in Europa down, aber auch international vermeldeten User Probleme

    Instagram, Facebooks bekannter Bilderdienst, kämpft aktuell mit einer technischen Störung. Nutzer, die die App öffnen, erhalten die Fehldermeldung: "Feed konnte nicht neu geladen werden." Versuchen User, die Website zu besuchen, erhalten sie einen "5xx Server Error". Betroffen sind offenbar weitgehend Nutzer aus Europa, aber auch in den USA, in Japan, in Malaysia, in Indonesien und in Australien sind Störungen zu verzeichnen.

    foto: screenshot/downdetector

    Viele Probleme

    Aktuell gibt es von Facebook noch kein Update dazu. Leicht hat es der Bilderdienst aktuell nicht: Die beiden ursprünglichen Gründer von Instagram sind nach einem angeblichen Streit mit Mark Zuckerberg ausgestiegen. Nun nimmt der bisher wenig bekannte, ehemalige Chef der Produktabteilung des Facebook-Newsfeeds, Adam Mosseri, die Leitung.

    Zuvor wurde bekannt, dass Facebook von Unbekannten gehackt wurde, die Daten von zumindest 50 Millionen Nutzern wurden gestohlen. Betroffen war unter anderem auch Instagram, sofern Nutzer Facebook als Anmelde-Methode für die Plattform nutzten.

    Update 12.00

    Instagram ist wieder online. Von Facebook gab es noch kein Statement.

    (red, 3.10.2018)

    • Instagram ist down.
      foto: reuters/ruvic

      Instagram ist down.

    Share if you care.