derStandard.at

Darstellung: Relevanz Chrononologie
derStandard.at

Heute

Tottenham will "Messi von Tor fernhalten"

Die Engländer stehen nach dem Selbstfaller gegen Inter unter Druck. Auf Napoli wartet die schwere Hürde Liverpool

Foto: APA/AFP/GLYN KIRK

London/Neapel – Tottenham steht vor dem Mittwoch-Schlagerspiel der Champions League gegen den FC Barcelona bereits gehörig unter Druck. Zum Auftakt gaben die Engländer gegen Inter Mailand im Finish alle Punkte aus der Hand, Barcelona hingegen fertigte Eindhoven 4:0 ab. Doch der Barca-Motor stottert derzeit, das Team von Ernesto Valverde ist in der spanischen Meisterschaft seit drei Spielen ohne Sieg.

Ich stimme der Verwendung von Cookies für die Zwecke der Webanalyse und digitaler Werbemaßnahmen zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Meine Einwilligung kann ich hier widerrufen. Weitere Informationen finde ich in der Datenschutzerklärung.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Abo ohne Daten-Zustimmung

Mit einem derStandard.at PUR-Abo kann die gesamte Website ohne zustimmungspflichtige Cookies und ohne Werbung genutzt werden. Details zum Abo.

PUR-Abo

Umgesetzt gemäß der SAFE-DATA-Initiative der österreichischen Medienunternehmen für mehr Sicherheit von Nutzerdaten.