Aus für Vipnet – Kroatische Telekom-Tochter heißt nun A1

    1. Oktober 2018, 16:12
    posten

    Umsetzung der Ein-Marken-Strategie der A1 Telekom Austria Group

    Eine Marke für alle Töchter. Nachdem dieser Schritt bereits angekündigt worden war, wurde Vipnet – die kroatische Tochtergesellschaft der A1 Telekom Austria Group per 1. Oktober 2018 einem Rebranding auf A1 Kroatien unterzogen.

    Eine Marke

    Bereits am 20. September 2017 hatte das Unternehmen angekündigt, die Marke A1 in Abhängigkeit von lokalen Marktgegebenheiten schrittweise auf ihr gesamtes Geschäft auszuweiten. Zuletzt erfolgte per 22. Mai 2018 das Rebranding der bulgarischen Tochtergesellschaft auf A1 Bulgarien. Davor wurde A1 bereits im slowenischen Markt (A1 Slowenien) und bei A1 Digital sowie im Rahmen der internationalen Konzernmarke A1 Telekom Austria Group implementiert. (red, 1.10. 2018)

    Share if you care.