Oktoberfest: Diese Bierzelte sind Instagram-Stars

    2. Oktober 2018, 06:00
    56 Postings

    Eine Ferienhaus-Suchmaschine hat untersucht, welche Bierzelte besonders oft auf Instagram vertreten sind.

    Das 185. Oktoberfest ist in vollem Gange. Auch dieses Jahr laden 16 große und 22 kleine Festzelte mit bayerischen Schmankerln und – mehr oder weniger – traditioneller Musik ein. Auch auf Instagram spielt es sich ab: Mit entsprechenden Hashtags versehen können die Festzelte von mehr als einer Milliarden Nutzer online gesehen und die Stimmung vor Ort nachempfunden werden. Die Ferienhaus-Suchmaschine Holidu hat sich das einmal näher angesehen und aus den aktuellen Festzelt-Posts die zehn beliebtesten großen Zelte des Oktoberfests unter Berücksichtigung mehrerer Hashtags ermittelt.

    foto: havetoothbrushwilltravel via holidu
    Schottenhammel

    1. Schottenhamel: 11.499 Treffer

    Meist verwendete Hashtags: #schottenhamel, #schottenhammel, #schottenhammelfestzelt

    Über die meisten Hashtags darf sich eines der ältesten und traditionsreichsten Wiesn-Zelte freuen, das Schottenhamel-Festzelt. Jedes Jahr findet hier die Eröffnung des größten Volksfests der Welt durch den Oberbürgermeister von München statt. Wenn Dieter Reiter am ersten Oktoberfesttag um 12 Uhr mittags das Bierfass ansticht und "O’zapft is" verkündet, darf in den Zelten das Bier ausgeschenkt werden. Eine weitere Besonderheit der Festhalle ist neben dem offiziellen Anstich die Möblierung: Sie ist mit quadratischen Einzeltischen und kürzeren Bierbänken ausgestattet und dient vielleicht gerade deswegen als beliebter Treffpunkt für junge Leute, Junggebliebene und Studentenverbindungen.

    Ausgeschenktes Bier: Spatenbräu

    Sitzplätze innen: 6.000, Sitzplätze außen: 4.000

    foto: exithamster via holidu
    Schützen-Festzelt

    2. Schützen-Festzelt: 11.328 Treffer

    Meist verwendete Hashtags: #schützenfestzelt, #schützenzelt, #schuetzenfestzelt

    Den zweiten Platz belegt ein anderes Zelt, das seine Traditionen pflegt: Das Schützen-Festzelt, das am Fuße der Bavaria liegt. Erst im Jahr 2015 renoviert, bietet die Festhalle mit rundlaufender Galerie Platz für insgesamt 6.500 Gäste. Eine herausragende Besonderheit des Schützen-Festzeltes sind die 110 ins Zelt integrierten Schießstände, an denen jährlich das traditionelle Oktoberfestschießen stattfindet. Häufig von Touristen übersehen, da die Außenfassade keinem typischen Bierzelt entspricht, ist das Schützen-Festzelt vor allem ein Treffpunkt der Münchner Jugend – und deswegen auf Instagram en masse vertreten.

    Ausgeschenktes Bier: Löwenbräu

    Sitzplätze innen: 5.100, Sitzplätze außen: 1.400

    foto: elisa méndez via holidu
    Pschorr-Bräurosl

    3. Pschorr-Bräurosl: 9.351 Treffer

    Meist verwendete Hashtags: #bräurosl, #pschorrbräurosl, #braeurosl

    Das Festzelt Bräurosl erhielt seinen Namen zu Ehren Rosi Pschorrs, der schönen Tochter des ehemaligen Pschorr-Wirtes, die bei Wiesnbesuchern außerordentlich beliebt war. Auch Instagrammer schätzen die Bräurosl besonders und laden zahlreich Bilder auf die Plattform hoch. In dem Zelt mit eigener Jodlerin, die sich ebenfalls Bräurosl nennt und mit traditionellem bayerischem Gesang begeistert, herrscht oftmals ausgelassene Stimmung. Insbesondere Münchner Firmen und Stammgäste sind unter den Besuchern zu finden. Der erste Wiesn-Sonntag ist wiederum als Gay Sunday bekannt geworden und tags darauf findet ab 15 Uhr der RoslMontag statt. An beiden Tagen kommt die "Gay Community" in der Bräurosl zusammen, um gemeinsam zu feiern. Dank ihrer Wahrzeichen, der beiden 20 Meter hohen Maibäume vor dem Zelt, ist die Bräurosl nicht zu übersehen.

    Ausgeschenktes Bier: Hacker-Pschorr

    Sitzplätze innen: 6.200, Sitzplätze außen: 2.200

    foto: dallertracht via holidu
    Käfer's Wies'n Schänke

    4. Käfer’s Wies’n Schänke: 8.761 Treffer

    Meist verwendete Hashtags: #käferzelt, #käferwiesnschänke, #kaeferzelt

    Auf den vierten Platz im Top-Ten-Ranking schafft es Käfer’s Wies’n Schänke, besser bekannt unter dem Namen Käferzelt. Während der Biergarten für alle offen ist, kommt in das Zelt nur, wer reserviert hat. Das kleine Festzelt des Feinkost-Unternehmens Käfer wird gerne von den Reichen und Schönen aufgesucht und jährlich finden sich hier schick gekleidete Gäste und immer wieder Promis. Im Jahr 2017 konnten hier Model Barbara Meier, Starkoch Alfons Schuhbeck sowie Ex-Nationalspieler Miroslav Klose angetroffen werden und 2018 gehörte u. a. Ralph Siegel bereits zu den Gästen. Eingerichtet im ländlichen Stil mit urigen Sitzecken herrscht in dem Gebäude aus Echtholz eine Atmosphäre wie auf einem bayerischen Bauernhof oder einer Berghütte, was die Schänke zu etwas ganz Besonderem macht. Hinzu kommt die Verpflegung, die Feinschmecker begeistert. Das Käferzelt ist außerdem eines der wenigen Festzelte, das sogar nach Mitternacht geöffnet hat: Bis 0:30 Uhr wird hier gemeinsam gefeiert. Wer sich noch lange an die gemütlichen Stunden erinnern möchte, kann das berühmte Käfer Wiesn-Haferl erwerben und ein Bild davon auf Instagram posten.

    Ausgeschenktes Bier: Paulaner

    Sitzplätze innen: 1.164, Sitzplätze außen: 2.100 (davon sind 200 Sitzplätze überdacht)

    foto: elenarita.paolo via holidu
    Hacker-Festzelt

    5. Hacker-Festzelt: 6.816 Treffer

    Meist verwendete Hashtags: #hackerfestzelt, #hackerzelt

    Der "Himmel der Bayern" ist mit 6.816 Hashtags innerhalb der Top fünf der beliebtesten Festzelte auf Instagram anzutreffen. Dank der Rundumerneuerung im Jahr 2016 ist das Hacker-Zelt eine der innovativsten Festhallen auf der Wiesn und begeistert mit einer dekorativen blauen Himmelszelt-Decke, die ein in sich verschiebbares Satteldach ist, das jederzeit geöffnet werden kann. Diese Technik sorgt nicht nur für eine gute Be- und Entlüftung, sondern ermöglicht bei gutem Wetter den Blick auf das echte Münchner Himmelszelt. Unter dem Publikum finden sich hier insbesondere junge Leute und Amerikaner, die bei Rock’n’Roll Musik und Blick auf den drehbaren Pavillon für die Musikkapelle das Oktoberfest in vollen Zügen genießen.

    Ausgeschenktes Bier: Hacker-Pschorr

    Sitzplätze innen: 6.950, Sitzplätze außen: 2.430

    foto: elisa méndez via holidu
    Paulaner-Festhalle

    6. Paulaner-Festhalle – Winzerer Fähndl: 5.648 Treffer

    Meist verwendete Hashtags: #winzererfähndl, #paulaneroktoberfest, #paulanerfestzelt, #paulanerzelt

    Beschaulicher geht es – zumindest auf Instagram – in der Paulaner-Festhalle zu. Das auch unter dem Namen Winzerer Fähndl bekannte traditionelle, geräumige Festzelt ist in typisch bayerischem Stil dekoriert: Lange Biertische und bunt geschmückte Festkränze sowie Malereien an den Wänden, die das ländliche Bayern zeigen, sorgen für eine gemütliche Atmosphäre. Wahrzeichen der Festhalle ist der sechs Meter hohe Maßkrug, der sich weithin sichtbar auf dem Zelt dreht. Und damit nicht genug: Das Paulaner-Festzelt ist das breiteste Zelt auf dem Oktoberfest und bietet von allen Seiten freie Sicht auf die Musiker. Außerdem ist es das erste Zelt, das über eine zentrale Bierversorgung verfügt. Besonders gern aufgesucht wird das Zelt von seinen Stammgästen – zu denen sich auch die Spieler des FC Bayern München zählen.

    Ausgeschenktes Bier: Paulaner

    Sitzplätze innen: 8.450, Sitzplätze außen: 2.450

    foto: marina_4289 via holidu
    Kuffler's Weinzelt

    7. Kuffler’s Weinzelt: 5.328 Treffer

    Meist verwendete Hashtags: #weinzeltkuffler, #weinzelt

    Eckbänke statt Bierbänke, Wein statt Bier und feiern bis ein Uhr nachts – unter den Festhallen bildet Kuffler’s Weinzelt eine erfrischende Ausnahme. Im Gegensatz zu den anderen Zelten wird in dem rustikalen Zelt fast ausschließlich Wein, Sekt und Champagner ausgeschenkt. Das einzige Bier, das hier bestellt werden kann, ist Paulaner Weißbier – und auch hier versiegt der Fluss um 21 Uhr. Erwähnenswert ist außerdem die Speisekarte: In diesem Jahr befinden sich darauf 16 vegetarische Gerichte – drei davon vegan, zwei laktosefrei und zwei Nachspeisen sogar glutenfrei. Auch für die kleinen Gäste ist gesorgt: Zur Mittagswiesn mit Sonderpreisen steht eine Kinderspeisekarte zur Verfügung.

    Ausgeschenktes Bier: nur Paulaner Weißbier (bis 21 Uhr)

    Sitzplätze innen: 1.920, Sitzplätze außen: 580

    foto: marina_4289 via holidu
    Ochsenbraterei

    8. Ochsenbraterei: 4.573 Treffer

    Meist verwendeter Hashtag: #ochsenbraterei

    Etwas über 4.500 Treffer bisher erhält die Ochsenbraterei, für ihre schmackhaften Ochsengerichte bekannt, und der einzige Ort auf dem Oktoberfest, wo es Ochs am Spieß gibt. Direkt vor dem Eingang befindet sich das Wahrzeichen des Zeltes: Ein großes Deko-Exemplar von einem Ochsen, das sich auf einem Spieß dreht. Im Zelt ist sein ehemals lebendiges Gegenstück anzutreffen, das im sozialen Foto-Netzwerk auf vielen Fotos zu sehen ist und sechs bis sieben Stunden gegrillt wird, bevor es servierbereit ist. Ein eben verzehrter Ochse wird mit Namen und Gewicht auf einer Tafel festgehalten. Über hundert Ochsen werden auf einem Oktoberfest verspeist, 2017 waren es 127 Stück. Genießen können Besucher das gute Essen bei Blasmusik.

    Ausgeschenktes Bier: Spatenbräu

    Sitzplätze innen: 5.995, Sitzplätze außen: 1.600

    foto: marina_4289 via holidu
    Hofbräu-Festzelt

    9. Hofbräu-Festzelt: 4.231 Treffer

    Meist verwendete Hashtags: #hofbräuzelt, #hofbräufestzelt, #hofbrauoktoberfest, #hofbraufestzelt

    Mit insgesamt über 10.000 Plätzen gehört das Festzelt zu den größten auf dem Oktoberfest. Einzigartig ist der Stehbereich für 1.000 Personen direkt unter dem Musikpodium. Dank dem hohen Bekanntheitsgrad des Münchner Hofbräuhauses findet dieses Zelt großen Zuspruch unter den internationalen Wiesngästen. Traditionelle Malereien an den Wänden, Hopfen an der Decke und ein schwebender Engel Aloisius verleihen dem Festzelt seinen ganz besonderen "Charme". Außergewöhnlich ist nicht nur die Dekoration, sondern auch der Fokus auf Familien: An den Familen-Dienstagen werden von 11 bis 15 Uhr 600 Plätze für Eltern mit Kindern freigehalten und Wiesngerichte zu günstigen Preisen serviert.

    Ausgeschenktes Bier: Hofbräu

    Sitzplätze innen: 6.018 plus 1000 Stehplätze, Sitzplätze außen: 3.022

    foto: flexhorex via holidu
    Fischer-Vroni

    10. Fischer-Vroni: 2.802 Treffer

    Meist verwendeter Hashtag: #fischervroni

    Nicht nur was die Treffer auf Instagram angeht, sondern auch was die Lautstärke betrifft, fällt die Fischer-Vroni etwas hinter den anderen Zelten zurück und bildet das Schlusslicht des Festzelt-Rankings. Der Name bezieht sich auf die Frau des ersten Fischgroßhändlers Münchens, die in der Stadt als "Fischer Vroni" bekannt war. In gemütlicher Atmosphäre lassen sich hier am offenen Feuer gegrillte Steckerlfische genießen. Die Grill-Stationen bringen es auf eine Gesamtlänge von 15 Metern. Wahrzeichen des kleinen Zeltes sind das Storchennest auf dem Dach und der Fischerkahn im Innenraum, der als Bühne dient. Ebenso wie die Bräurosl ist das Zelt ein Treffpunkt der "Gay Community" und lädt am zweiten Wiesn-Montag zur Prosecco-Wiesn ein. Lohnend ist außerdem ein Besuch in der Fischer-Vroni am letzten Wiesnabend: Das allerletzte Bier wird von Frauen in Lederhosen und von Männern in Dirndln serviert.

    Ausgeschenktes Bier: Augustiner

    Sitzplätze innen: etwas mehr als 3.000, Sitzplätze außen: 700 (red, 3.10.2018)

    Share if you care.