derStandard.at

Darstellung: Relevanz Chrononologie
derStandard.at

Syrien

Deutsche Regierung: Mehr als 10.000 Terroristen in Idlib

Nach deutschen Erkenntnissen ist die stärkste bewaffnete Gruppe die Miliz Hayat Tahrir al-Sham

Foto: APA/AFP/OMAR HAJ KADOUR

Berlin – In der letzten syrischen Rebellenhochburg Idlib sind nach Erkenntnissen der deutschen Regierung noch mehr als zehntausend Kämpfer von Terrorgruppen im Einsatz. Die stärkste bewaffnete Gruppe ist dort demnach die Miliz Hayat Tahrir al-Sham (HTS), die Al-Kaida nahesteht. Das geht aus internen Informationen der deutschen Regierung hervor, die der Deutschen Presse-Agentur vorliegen.

Ich stimme der Verwendung von Cookies für die Zwecke der Webanalyse und digitaler Werbemaßnahmen zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Meine Einwilligung kann ich hier widerrufen. Weitere Informationen finde ich in der Datenschutzerklärung.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Abo ohne Daten-Zustimmung

Mit einem derStandard.at PUR-Abo kann die gesamte Website ohne zustimmungspflichtige Cookies und ohne Werbung genutzt werden. Details zum Abo.

PUR-Abo

Umgesetzt gemäß der SAFE-DATA-Initiative der österreichischen Medienunternehmen für mehr Sicherheit von Nutzerdaten.