#306: Western

    11. Oktober 2018, 16:00
    posten

    "Wann hat man zuletzt eine so einfühlsame, würdevolle Inszenierung von Laiendarstellern gesehen? In einem Ensemblespiel, das so dicht ist, dass kaum ein Klappmesser dazwischenpasst, spielt Grisebach meisterhaft mit jenen Vorurteilen, ohne die kaum ein Western auskäme." DANIEL KOTHENSCHULTE

    Eine Gruppe von deutschen Arbeitern soll an der Grenze zwischen Bulgarien und Griechenland ein Wasserkraftwerk bauen. Das fremde Land und die umwerfende Landschaft wecken die Abenteuerlust bei den Männern, aber sie erleben auch eigene Vorurteile und Misstrauen. In ihrem ungemein feinfühlig inszenierten Spielfilm betrachtet Valeska Grisebach Momente von Begegnungen und Versuche von Verständigung – einfach wunderbar!

    D/BGR/GB 2017

    BUCH UND Regie: Valeska Grisebach
    PRODUZENTEN: Jonas Dornbach, Janine Jackowski, Maren Ade, Valeska Grisebach, Michel Merkt
    BILDGESTALTUNG: Bernhard Keller
    TON: Uve Haußig
    MONTAGE: Bettina Böhler
    SZENENBILD: Beatrice Schultz
    KOSTÜM: Veronika Albert
    MIT: Meinhard Neumann, Reinhardt Wetrek, Syuleyman Alilov Letifov, Veneta Frangova, Vyara Borisova u. v. m.

    Sie werden zum STANDARD-Shop weitergeleitet. Bestellung, Versand und Verrechnung werden von Hoanzl durchgeführt. Beim STANDARD-Shop registrierte STANDARD-Abonnenten zahlen ab der ersten DVD keine Versandkosten.

    • Artikelbild
    Share if you care.