Österreich erhält größtes "Fortnite"-Turnier im deutschsprachigen Raum

    28. September 2018, 10:39
    15 Postings

    5.000 Teilnehmer und Teilnehmerinnen kämpfen auf der Game City im Oktober um den Sieg

    Der E-Sport Verband Österreich veranstaltet vom 19. bis 21. Oktober im Rahmen der Wiener Game City das bisher größte "Fortnite Battle Royale"-Turnier im deutschsprachigen Raum. Wie in einer Aussendung erklärt wird, werden mehr als 5.000 Teilnehmer und Teilnehmerinnen geladen sein.

    Qualifikation vor Ort

    Die Qualifikation erfolgt direkt vor Ort im Wiener Rathaus. An über 100 Gaming-Stationen wird an den drei Veranstaltungstagen interessierten Spielerinnen und Spielern die Teilnahme am Offline-Turnier ermöglicht. Die Teilnahme ist kostenlos.

    "Der Turniergewinner oder die Turniergewinnerin wird am Sonntag, den 21. Oktober direkt auf der Hauptbühne der Game City gekürt und darf sich über ein E-Sport-Wochenende in einem Luxushotel für sich und eine Begleitperson freuen", heißt es in einer Aussendung des Verbands.

    Faire Bedingungen versprochen

    Um allen Spielenden faire Rahmenbedingungen zu garantieren, werde das "Fortnite"-Turnier von mehr als 30 lizenzierten und erfahrenen E-Sport-Schiedsrichtern des ESVÖ begleitet.

    Wer an dem Turnier teilnehmen möchte, kann sich ab sofort online auf arena.esvoe.at registrieren. (red, 28.9.2018)

    der standard
    Video: "Fortnite: Battle Royale" in 3 Minuten erklärt.
    • Werden Sie am Turnier teilnehmen?
      foto: esvö / gregor sindl

      Werden Sie am Turnier teilnehmen?

    Share if you care.