So feiern heimische Skigebiete den Saisonstart

    30. September 2018, 08:00
    34 Postings

    Kaum zu glauben, aber Mitte Oktober geht's in einigen Skigebieten bereits los. Ein kleiner Überblick über diverse Veranstaltungen rund um den Saisonstart.

    Die Skigebiete feiern den Auftakt in die Skisaison 2018/2019: Ab Mitte Oktober werden die ersten Lifte in Betrieb genommen. Das wird dementsprechend gefeiert. Von St. Anton am Arlberg bis Zell am See-Kaprun steigen Partys, Veranstaltungen und Konzerte.

    Hier ein kleiner Überblick:6

    Stubaital: 19. – 21. Oktober 2018 Snowpark Opening

    Jubiläum feiert dieses Jahr der Snowpark Stubai Zoo auf dem Stubaier Gletscher. Bei der "Stubai Premiere" werden Jibber oder Slopestyle-Fans gleichermaßen glücklich: Im Brandsalon werden die neuesten Materialien, die jedes Snowboarder- und Freeskierherz höher schlagen lassen, getestet. Zudem stehen coole Partys mit den angesagten DJs auf dem Programm.

    Sölden: 26. – 28. Oktober 2018 Weltcup-Party mit DJs und Live-Acts

    Die Wintersaison in Sölden im Öztal wird jedes Jahr mit dem Startschuss zum FIS Alpine Skiweltcup am Rettenbachgletscher eingeleitet. Auch wenn der Cup erst offiziell am Samstag beginnt, lohnt sich die Anreise am Freitag, denn dann startet bereits das Event mit einer riesigen Party. Bis zu 27.000 Menschen kommen jedes Jahr zur Auftaktveranstaltung in den Ferienort.

    Kitzsteinhorn, Zell am See/Kaprun: 2. – 4. November 2018 WOW Glacier Love

    Wonder of Winter: Dafür steht WOW Glacier Love. Bei dem Festival mit Elektro-Beats von DJs wie Nicky Romero oder Rene Rodrigezz, dem Cash4Tricks Freestyle-Contest sowie gratis Ski- und Snowboardtests läutet das Kitzsteinhorn die Skisaison ein. Die insgesamt fünf Locations und Bühnen in der großen Festival-Area im Ortszentrum von Kaprun machen das "Winterwunder" perfekt.

    Obergurgl-Hochgurgl: Skiopening vom 15. – 25. November 2018

    Am 15. Dezember wird das Skigebiet am Ende des Öztals eröffnet. In den darauffolgenden Tagen gibt es mehrere Opening-Partys und viel Live-Musik. Die beiden Skiorte bieten Abfahrten mit etwa 110 Pistenkilometern und zwei Dutzend Gletscher und sind besonders bei Familien mit Kindern beliebt.

    St. Anton/Arlberg: 29. November – 2. Dezember 2018 mit Anatstacia und Melanie C

    Als Headliner stehen am Samstagabend Anastacia und das Ex-"Spice Girl" Melanie C als Special Guest auf der Open-Air-Bühne. In Lech Zürs sind wieder Disco-Gondeln unterwegs von Freitag bis Sonntag kann man die neuesten Ski- und Board-Modelle testen.

    Ischgl: 24. November 2018 Ischgl Top of the Mountain Opening

    Das Top of the Mountain Opening haben schon viele internationale Musikstars eröffnet, darunter Robbie Williams, James Blunt oder Rihanna. In diesem Jahr will der US-Dtar Jason Derulo die Massen zum Tanzen bringen. Die Silvretta Arena mit 238 Pistenkilometer bis ins schweizerische Samnaun gibt es als stimmungsvolle Kulisse obendrauf.

    Obertauern: Wanda live am Ski Opening 1. Dezember 2018

    Wanda werden auf der Open-Air-Bühne in Obertauern das Publikum rocken. Skifahrer können sich von November bis Mai auf mehr als hundert verbundene Pistenkilometer sowie einen Nachtskilauf und einen Snowpark freuen.

    Schladming: 1. Dezember 2018 – Snow Break Europe im WM-Park Planai

    Bei der Saisoneröffnung auf der Planai Alm-Stage geben sich in diesem Jahr die Toten Hosen sowie die Donots die Ehre. Zudem legen zahlreichen DJs auf den Après-Ski-Partys auf.

    Serfaus-Fiss-Ladis: Snow-Festival vom 7. – 8. Dezember 2018

    Als Auftakt in die Wintersport-Saison lädt das familienfreundliche Skigebiet Serfaus-Fiss-Ladis zu einem zweitägigen Snowfestival mit Party und Live-Konzert ein. Am 7. Dezember findet die Opening-Party an der Talstation der Komperdellbahn statt und einen Tag später freuen sich Musikfans auf den Auftritt der Partyband "Cräm-Fresch".

    SkiWelt Wilder Kaiser: 8. – 16. Dezember 2018 Hüttengaudi zum Winterstart

    Partys mit Live-Musik, DJs und Volksmusik gibt es auch in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental. Mit 284 Kilometern Pisten, 90 Skiliften und Bahnen und über 70 Hütten und Restaurants ist das Skigebiet in den Kitzbüheler Alpen eines der größten Skigebiete weltweit. (red, 30.9.2018)

    Quelle u.a. weg.de

    • Mit Opening Partys und viel Live-Musik starten die heimischen Skigebiete in die kommende Saison.
      foto: ötztal tourismus/erich spiess

      Mit Opening Partys und viel Live-Musik starten die heimischen Skigebiete in die kommende Saison.

    • Bleibt nur zu hoffen, dass es auch genügend Schnee gibt für die Hauptsache: Skifahren.

      Bleibt nur zu hoffen, dass es auch genügend Schnee gibt für die Hauptsache: Skifahren.

    Share if you care.