Österreich zu Gast bei der Welt: Van der Bellen, Kurz und Kneissl bei der Uno

    Ansichtssache27. September 2018, 11:14
    19 Postings

    Die 73. Vollversammlung der Vereinten Nationen in New York brachte auch den Vertretern Österreichs die eine oder andere interessante Begegnung

    foto: angela weiss/pool via reuters

    UN-Generalsekretär António Guterres und Bundespräsident Alexander Van der Bellen.

    1
    foto: angela weiss/pool via reuters

    Van der Bellen, Außenministerin Karin Kneissl, Guterres und Bundeskanzler Sebastian Kurz (v. li.).

    2
    foto: foto: apa/roland schlager

    Der ehemalige US-Außenminister Henry Kissinger empfängt Kurz.

    4
    foto: foto: apa/roland schlager

    Währungsfonds-Chefin Christine Lagarde plaudert mit Kurz.

    5
    foto: apa/roland schlager

    Neuseelands Ministerpräsidentin Jacinda Ardern gibt Kurz die Hand.

    6
    foto: foto: apa/roland schlager

    Ghanas Präsident Nana Addo Dankwa Akufo-Addo sagt "Grüß Gott" zu Kurz.

    7
    foto: apa/roland schlager

    Kenias starker Mann Uhuru Kenyatta weist Kurz den Weg.

    8
    foto: apa/bundesheer/peter lechner

    Der malische Präsident Ibrahim Boubacar Keita und Van der Bellen.

    10
    foto: foto: apa/roland schlager

    Der Präsident von Ruanda, Paul Kagame, diskutiert mit Kurz und Van der Bellen.

    11
    foto: apa/bmeia/angelika lauber

    Und schließlich sagt der Außenminister Libyens, Mohamed Siala, "Guten Tag" zu Kneissl. (red, 27.9.2018)

    12
    Share if you care.