Mannsbildschön: Kosmetik & Schminke für Männer

    Ansichtssache11. Oktober 2018, 13:51
    81 Postings

    Technikaffine Männer setzen auch im Badezimmer auf die richtigen (Beauty-)Werkzeuge

    foto: hersteller

    Versorgt

    Technologie ist eine ziemliche Männerdomäne und macht auch vor Kosmetikprodukten im Bad nicht halt. Die Feuchtigkeitscreme Hydra-Sculpt von Clarins (64 Euro) kommt in einer Flasche mit zwei Kammern.

    In der einen ist ein Gel, in der anderen Creme. Wer auf den Airless-Spender (sehr hygienisch) drückt, bekommt eine blau-weiße Mischung, die die Haut mit Feuchtigkeit versorgt und mattiert. Das heißt: Das Gesicht glänzt nicht.

    www.clarins.de

    1
    foto: hersteller

    Abgedeckt

    Warum sollen Männer die Schminksachen von Frauen verwenden, wenn sie struppige Augenbrauen, einen Pickel oder raue Lippen haben?

    Chanel macht klar Schiff und bringt mit Boy dreimal Beauty für Männer: Eine Foundation (65 Euro) dient zum Abdecken von Hautunreinheiten oder geplatzten Äderchen, dazu gibt es einen Augenbrauenstift (40 Euro) gegen glatzige Stellen und einen Lippenbalsam (38 Euro) – alles dunkelblau verpackt. Sieht schön aus. Also: Warum nicht?

    www.chanel.de

    2
    foto: hersteller

    Gereinigt

    Gesicht waschen, bevor Mann ins Bett geht: Das ist eine von Kindesbeinen erlernte Grundregel, die im Großen und Ganzen auch eingehalten wird.

    In Sachen Seife gibt es Variationen. In ihrer flüssigen Variante und mit sanft herbem Duft schlägt die australische Marke Aesop das Reinigungsgel In Two Minds Facial Cleanser (27 Euro) zum Gesichtwaschen vor. Trocknet nicht aus, vor allem weil auch noch ein paar pflegende Öle enthalten sind.

    www.aesop.com/de

    (Karin Pollack, RONDO, 11.10.2018)

    Weiterlesen:

    Café-Korb-Inhaberin Widl: "Ich liebe freie Männer"

    Gestatten, Jugo Ürdens

    3
    Share if you care.