Was wissen Sie über wissenschaftliche Nobelpreisträger aus Österreich?

    Quiz2. Oktober 2018, 07:00
    12 Postings

    Von Rekordnominierungen, Vätern und Söhnen oder Formeln als Grabschmuck: Testen Sie Ihr Wissen!

    Es ist auch schon wieder 45 Jahre her, dass Naturwissenschafter aus Österreich mit einem Nobelpreis bedacht wurden: 1973 teilten sich der Verhaltensforscher Konrad Lorenz und der Bienenforscher Karl von Frisch gemeinsam mit dem Niederländer Niko Tinbergen den Nobelpreis für Medizin oder Physiologie. Ein Jahr später gewann dann noch Friedrich August von Hayek den Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften, der streng genommen der "Adolf-Nobel-Gedächtnispreis für Wirtschaftswissenschaften" ist.

    foto: afp/tt news agency/claudio bresciani
    Der Stifter in Stein gehauen: Alfred Nobel-Statue in Stockholm.

    Doch seitdem musste Österreich im Bereich der Wissenschaften "pausieren", nimmt man die Auszeichnungen jener Forscher aus, die schon als Kinder aus Österreich vertrieben wurden, nämlich Walter Kohn (1998, Chemie), Eric Kandel (2000, Medizin) und Martin Karplus (2013, Chemie). Früher einmal sah es besser aus, woran auch dieses Quiz erinnert. Testen Sie Ihr Nobelpreiswissen! (tasch, trat, dare, 2.10.2018)

    Share if you care.