Saubermacher bringt Smarte Mülltonnen an den Start

    26. September 2018, 11:26
    19 Postings

    Daten werden über das Narrowband-Netz von T-Mobile übertragen

    Auf der Suche nach neuen Geschäftsfelder setzt T-Mobile stark auf das Internet der Dinge. Dafür geht man mit dem Entsorgungs- und Recyclingunternehmen Saubermacher gemeinsame Wege: Saubermacher stattet seine Mülltonnen Sensoren aus, die Bescheid geben, wann es Zeit für die Abholung ist. Die Daten werden über Narrowband-Netz von T-Mobile übertragen.

    Vorteile

    Entsorgungsunternehmen holen Abfall in der Regel in festgelegten Intervallen ab. Dabei ist nicht bekannt, ob die Tonnen zu diesem Zeitpunkt wirklich voll sind oder ob es besser gewesen wäre, sie erst einige Tage später zu entleeren. Wäre vorab nämlich bekannt, wann Mülltonnen oder Container voll und damit bereit für die Abholung sind, brächte das viele Vorteile mit sich. Unternehmen könnten weitaus effizienter arbeiten, würden Kraftstoffe sparen, die Umwelt schonen und auch den Verkehr entlasten. (red, 26.9. 2018)

    • Artikelbild
      foto: t-mobile
    Share if you care.