Sexy Jobs: Welche Berufe finden Sie unwiderstehlich?

    User-Diskussion28. September 2018, 06:00
    316 Postings

    Ärzte, Unternehmerinnen, Lehrer oder Flugbegleiterinnen – zu welchen Berufsbildern fühlen Sie sich beim Daten hingezogen?

    Im Oberflächlichkeits-Ranking des STANDARD-Liebesforums landete der Punkt Beruf noch im hinteren Mittelfeld – zwischen Kopf- und Körperbehaarung und Dialekt. Doch werden nur die wenigsten abstreiten können, dass es Berufe gibt, die man interessanter oder gar sexier findet als andere. Die Datingplattform Tinder hat in den USA die Profile mit den meisten Matches analysiert, um herauszufinden, welche Jobs bei Datinginteressierten am beliebtesten sind.

    Auffällig ist, dass eher traditionelle Rollenbilder vorn liegen. So sind für Männer viele Berufe attraktiv, die in den Dienstleistungsbereich fallen: Krankenschwestern, Zahnärztinnen, Flugbegleiterinnen oder Lehrerinnen – aber auch Anwältinnen, Unternehmerinnen und Marketing-Managerinnen sind im Rennen. Bei Frauen stehen Innenraumdesigner, Piloten und PR-Mitarbeiter hoch im Kurs, doch auch Masseure, Models und Studenten gelten als anziehende Beschäftigungen. Dieser STANDARD-User scheint alle vermeintlich attraktiven Jobs abdecken zu können:

    Gewiss ändern sich diese Vorlieben auch mit dem Alter. War man in jüngeren Jahren noch von Personen im Kreativbereich angezogen, findet man später die vermeintliche Stabilität eines Buchhalters oder einer Buchhalterin begehrenswert. Und bei anderen verhält es sich genau umgekehrt.

    Welche Berufe finden Sie sexy?

    Und wie hat sich diese Wahrnehmung über die Jahre verändert? Welche Berufe sind hingegen ganz unten auf Ihrer persönlichen Attraktivitäts-Skala angesiedelt? Tauschen Sie sich im Forum aus! (aan, 28.9.2018)

    • Flugbegleiterin und Pilot: unwiderstehliche Jobs?
      foto: getty images/istockphoto/vasyl dolmatov

      Flugbegleiterin und Pilot: unwiderstehliche Jobs?

    Share if you care.