"9 Plätze – 9 Schätze": Die Finalisten stehen fest

    26. September 2018, 10:57
    13 Postings

    Der ORF sucht wieder nach den schönsten Fleckchen Österreichs. Nun stehen die neun Finalisten fest.

    Nach der Vorauswahl für die Show – jedes ORF-Landesstudio stellte dabei wieder je drei "Schätze" zur Auswahl – stehen nun die neun Landessieger für die ORF-Show "9 Plätze – 9 Schätze" fest, die am Nationalfeiertag für ihr jeweiliges Bundesland an den Start gehen.

    Sie werden dabei tatkräftig unterstützt und beworben von Moderatorinnen und Moderatoren der neun ORF-Landesstudios und zahlreichen Prominenten aus den Bundesländern Österreichs.

    Das ist die Liste der Finalisten:

    Die aus jeweils einer/einem "Bundesland heute"-Moderatorin/Moderator und Prominenten zusammengesetzten Bundesländer-Pärchen bilden gemeinsam die Jury. Sie vergeben Punkte, die dann in die Gesamtwertung (aus Jurywertung und Telefon-Voting) einfließen. (red, 26.9.2018)

    Info: Ausgestrahlt wird die gleichnamige TV-Show am Freitag, dem 26. Oktober 2018, um 20.15 Uhr in ORF 2.

    • Die neun Finalisten auf einer Postkarte: Freilichtmuseum Ensemble Gerersdorf (Burgenland), Gamskogelhütte (Kärnten), Höllental (Niederösterreich), Schiederweiher (Oberösterreich), Maria Kirchental (Salzburg), Schüsserlbrunn (Steiermark), Hintersteiner See und Walleralm (Tirol), Silbertal (Vorarlberg), Am Himmel (Wien)
      foto: orf/gerhard kisser/roland holitzky/wieneralpen croy/heinz schachner/achim meurer/regine schöttl/ursula aichner/hanno thurnher/josef bollwein

      Die neun Finalisten auf einer Postkarte: Freilichtmuseum Ensemble Gerersdorf (Burgenland), Gamskogelhütte (Kärnten), Höllental (Niederösterreich), Schiederweiher (Oberösterreich), Maria Kirchental (Salzburg), Schüsserlbrunn (Steiermark), Hintersteiner See und Walleralm (Tirol), Silbertal (Vorarlberg), Am Himmel (Wien)

    Share if you care.