Darum spendet Amazon eine Million Dollar für Wikipedia

    26. September 2018, 09:05
    51 Postings

    Der Techkonzern greift für seine Produkte auf die freie Datenbank zurück

    Der US-Onlineriese Amazon spendet eine Million Dollar an die Wikimedia, hieß es in einer Aussendung der Stiftung am Dienstag. Zur Wikimedia-Stiftung zählt auch die bekannte Enzyklopädie Wikipedia.

    "Wir haben die Stiftung 2016 lanciert, um Wikipedia und die Commons (öffentlich nutzbare multimediale Datenbank, Anm.) für die Ewigkeit abzusichern", sagte Wikipedia-Gründer Jimmy Wales in seine Dankesbotschaft. Mit der Spende zeige Amazon, dass man verstehe, wie wichtig Spenden für den langfristigen Erfolg von Wikipedia sei.

    In den vergangenen Jahren haben immer mehr Unternehmen von Inhalten auf Wikipedia profitiert. Der von Amazon entwickelte Sprachassistenz-Service Alexa etwa greift auf den Wissensschatz auf Wikipedia zurück, um Fragen der Nutzer zu beantworten. Jüngst hat Amazon ermöglicht, dass Nutzer auch per Befehl an Alexa für Wikipedia spenden können. (red, 26.9.2018)

    • Der mahnende Blick von Wikipedia-Gründer Jimmy Wales ist vielen Benutzern der Online-Enzyklopädie von den Spendenaufrufen bekannt.
      foto: imago / mauersberger

      Der mahnende Blick von Wikipedia-Gründer Jimmy Wales ist vielen Benutzern der Online-Enzyklopädie von den Spendenaufrufen bekannt.

    Share if you care.