"Vinyl Cover Art": Besondere Plattencover in einer Ausstellung

    9. Oktober 2018, 09:52
    8 Postings

    Das Designforum Steiermark zeigt außergewöhnliche Plattencover

    Karl Marx neben Marilyn Monroe und Albert Einstein. Dazwischen in neonfarbenen Uniformen: die Beatles. Sie posieren inmitten verstorbener sowie lebendiger Prominenz der Kulturgeschichte. So inszenierte der Künstler Peter Blake 1967 das legendäre Plattencover zum Beatles-Album "Sgt. Pepper's Lonely Hearts Club Band".

    Nicht immer wird Plattencovern ein so großes Ausmaß an Aufmerksamkeit zuteil, dennoch hat sich das Coverdesign schon vor langem zu einer eigenständigen Kunstform entwickelt. Viele der Hüllen haben Kultstatus erlangt.

    Das Designforum Steiermark widmet diesen besonderen Beispielen visueller Gestaltung eine Ausstellung: Seit 3. Oktober sind in Graz sowohl altbekannte als auch noch unentdeckte Entwürfe zu sehen – allesamt Originale. Die Ausstellung "Vinyl Cover Art" zeigt Arbeiten, die wegen ihrer besonderen Bildsprache Blicke auf sich ziehen. Viele davon sind inzwischen nicht nur zu ikonischen Arbeiten der Musik, sondern auch des Designs geworden.

    Ein besonderes Highlight für Vintage-Fans: Am 19. Oktober können Liebhaber der analogen Datenträger an einer kostenlosen Exkursion zu Österreichs einziger Schallplattenpresse im südoststeirischen Fehring teilnehmen. (Felicitas Lindner, RONDO, 9.10.2018)

    Weiterlesen:

    Schallplatten: 200 Bar Leidenschaft

    "Vinyl Cover Art"
    Designforum Steiermark
    Andreas-Hofer-Platz 17
    8010 Graz
    3.-31. 10.
    Di bis Sa 13-19 Uhr

    • Viele der Platten-Hüllen haben Kultstatus erlangt.
      foto: cis / prammer

      Viele der Platten-Hüllen haben Kultstatus erlangt.

    Share if you care.