Neue Kampagne von Springer & Jacoby für Wien Energie

    25. September 2018, 13:17
    7 Postings

    Im Mittelpunkt steht unter dem Motto "Energie für Wien aus Wien" die "Mobilitätswende"

    Wien – Unter dem Motto "Energie für Wien aus Wien" entwickelte die Agentur Springer & Jacoby eine neue Kampagne für Wien Energie. Kommuniziert wird etwa der Ausbau der Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge.

    "Mit der Kampagne wollen wir das Bewusstsein für die Relevanz der E-Mobilität in Wien weiter schärfen. Durch die 230 neuen öffentlichen E-Ladestellen ist das Thema im Stadtbild bereits an vielen Orten sichtbar. Diese Präsenz wollen wir kommunikativ unterstützen und das Thema weiter positiv aufladen", wird Astrid Salmhofer, Kommunikationschefin von Wien Energie, in einer Aussendung zitiert.

    Credits

    Verantwortlich bei Wien Energie:

    Geschäftsführung: Michael Strebl | Leitung Kommunikationsmanagement: Astrid Salmhofer | Brandmanagement: Sonja Skrenek, Karina Schützenhofer, Bernadet Biruhs, Walter Martna

    Media: Sonja Hörtl, Wiencom

    Verantwortlich bei Springer & Jacoby: Geschäftsführung Beratung: Ralf Kober | Geschäftsführung Kreation: Paul Holcmann | Client Service Director: Hans-Peter Feichtner | Kundenberatung: Nina Germani, Sarah Bergmair, Alexander Junger, Philipp Kurz | Creative Director: Klaus Ketterle, Stela Pancic | Art Director: Fanni Kovacs, Christian Spindler | Grafik: Jon Ladron de Guevara, Daphne Fabre de La Ripelle, Ingrida Prelgauskaite | Text: Magdalena Wiszniewska, Stefan Portenkirchner | Produktion: Fotografie: Christoph Meissner. (red, 25.9.2018)

    • Artikelbild
      foto: springer & jacoby
    • Artikelbild
      foto: springer & jacoby
    Share if you care.