PS4-Spiel "Marvel's Spider-Man" bricht Verkaufsrekorde

    25. September 2018, 12:27
    63 Postings

    Mehr als 3,3 Millionen Exemplare in den ersten drei Tagen verkauft

    Der Erwerb der Lizenzrechte hat sich offenbar ausgezahlt: Sonys jüngstes Videospiel Marvel's Spider-Man hat sich zum Start im September schneller verkauft als jedes andere exklusive PS4-Spiel bisher. In den ersten drei Tagen wurden 3,3 Millionen Exemplare verkauft – Konsolen-Bundles sind hier nicht eingerechnet. Diesen Rekord hielt bislang der Action-Blockbuster God of War mit 3,1 Millionen verkauften Stück im gleichen Zeitraum im Frühling.

    der standard
    Video: Unser Test zu Marvel's Spider-Man.

    Nachschub folgt

    Damit hat Marvel's Spider-Man auch mehr eingespielt als der Kinostart des Films Spider-Man Homecoming. Allerdings kosten Ticket fürs Kino auch weniger als Videospiele.

    Die Größe des Erfolgs hat auch Hersteller Sony selbst überrascht. Bis zum Ende des Jahres sollen Story-Erweiterungen und ein New-Game-Plus-Modus, der Gegner stärker macht, Fans bei der Stange halten.

    Starker Name und starkes Spiel

    Zurückzuführen ist der Erfolg wohl schlicht auf die hohe Qualität, die man bei Spielen zu bekannten Comichelden nur selten zu Gesicht bekommt. Die Fachpresse feierte Marvel's Spider-Man als bestes Genrewerk bisher. (red, 25.9.2018)

    • Haben Sie sich das Spiel geholt?
      foto: marvel's spider-man

      Haben Sie sich das Spiel geholt?

    Share if you care.