Desolater HSV kassiert 0:5-Debakel gegen Regensburg

    23. September 2018, 15:35
    67 Postings

    Die Hamburger enttäuschen gewaltig und und müssen Köln die Tabellenführung überlassen

    Hamburg – Der Hamburger SV hat die Tabellenführung in der zweiten deutschen Bundesliga nach einer desaströsen Leistung verloren. Die Gastgeber unterlagen am Sonntag Jahn Regensburg 0:5 und fielen mit zwölf Punkten auf Platz zwei hinter dem 1. FC Köln (13 Punkte) und vor dem VfL Bochum (11) zurück.

    Dahinter liegt das punktegleiche Team der SpVgg Greuther Fürth, das in der sechsten Runde beim 0:2 gegen den 1. FC Heidenheim die erste Niederlage kassierte. Der SC Paderborn und der 1. FC Magdeburg trennten sich in einem turbulenten Aufsteigerduell 4:4. Der MSV Duisburg verlor gegen Erzgebirge Aue mit 1:2 und verpasste erneut seinen ersten Saisonsieg. (APA, 23.9.2018)

    • HSV-Coach Titz hat Probleme.
      foto: imago/michael schwarz

      HSV-Coach Titz hat Probleme.

    Share if you care.