Alles rund um die "Pubartät"

    20. September 2018, 11:04
    4 Postings

    In "Klär mich weiter auf" stellt sich Katharina von der Gathen noch mehr echten Kinderfragen: unverkrampft, lustig und doch kindgerecht

    Vielen ist das Thema zu heikel. Oft fällt der Satz: "Frag das bitte die Mama!" Oder "den Papa!" – Subtext: Nur nicht mich! Wenn es ums Thema Sexualität geht, stockt so mancher. Wie man Aufklärung unverkrampft, lustig und doch kindgerecht informierend gestalten kann, haben die Sexualpädagogin Katharina von der Gathen und die Illustratorin Anke Kuhl schon in ihrem Erstling bewiesen.

    Jetzt kommt Band zwei: Klär mich weiter auf richtet sich an Kinder ab dem zehnten Lebensjahr. Der Aufbau entspricht schon dem Vorgängerbuch. Die Fragen, die besprochen werden, haben Kinder formuliert. Sie werden auch im Original (samt Rechtschreibfehlern) abgebildet. Kuhl liefert dazu lustige Illus, auf der Rückseite folgt die Antwort. Die Themenpalette ist breit. "Bis zu welchem alter wachsen die Brüste?", fragt ein Kind. Ein anderes will wissen, "wie man mergt, dass ein Tampon voll ist". Einem anderen Kind treibt die Frage, ob man in der "Pubartät ins Schwimbad gehen" kann. Immerhin: Bei 101 Fragen können Eltern auf das Buch verweisen. (Peter Mayr, 20.9.2018)

    • Katharina von der Gathen, Anke KuhlKlär mich weiter aufKlett-Kinderbuch-Verlag 2018216 Seiten, 15,50 Euro
      foto: klett kinderbuch verlag

      Katharina von der Gathen, Anke Kuhl
      Klär mich weiter auf

      Klett-Kinderbuch-Verlag 2018
      216 Seiten, 15,50 Euro

    Share if you care.