Xiaomi zeigt Werbung in den Smartphone-Einstellungen

    19. September 2018, 17:54
    111 Postings

    Das Unternehmen verspricht, zu versuchen, diese so unaufdringlich wie möglich darzustellen

    Xiaomi zeigt Werbeanzeigen im Einstellungsmenü seiner Smartphones. Das hat das Unternehmen nun auch gegenüber The Verge bestätigt. Das sei bei Geräten, die Teil der Android-One-Initiative sind nicht der Fall. Betroffen sind Smartphones, die mit Xiaomis Android-Adaption MIUI ausgeliefert werden. Die Firma verspricht, zu versuchen, Werbung so unaufdringlich und nicht-störend wie möglich zu halten. Das ist auch Teil des Geschäftsmodells von Xiaomi – anstatt mit den Smartphones selbst will die Firma mit alternativen Services – etwa Werbung – Geld verdienen.

    Auch andere Hersteller

    In der Vergangenheit wurden auch andere Hersteller für ihren Umgang mit Werbung kritisiert. Etwa Samsung versendete in der Vergangenheit immer wieder Werbung per Push-Notification auf eigenen Geräten. Amazon bietet eine günstigere Version seiner Geräte mit Werbung an – und für einen kleinen Aufpreis eine ohne. (red, 19.9.2018)

    • Betroffen sind Smartphones, die mit Xiaomis Android-Adaption MIUI ausgeliefert werden.
      foto: derstandard/muz

      Betroffen sind Smartphones, die mit Xiaomis Android-Adaption MIUI ausgeliefert werden.

    Share if you care.