ÖBB-Kampagnenstart: "Pass auf dich auf"

    18. September 2018, 16:27
    1 Posting

    Sicherheitstipps und Videos auf Homepage und in Medien.

    Die ÖBB setzen zum Schulbeginn wieder zahlreiche Maßnahmen zur Bewusstseinsbildung für Gefahren auf Bahnanlagen – zum Beispiel mit Vorträgen in Schulen, Plakaten an Bahnhöfen, Verteilen von Sicherheitsflyern, usw. Zum zweiten Mal appellieren Schutzengel an die Eigenverantwortung.

    Die Kampagne setzt dabei auf Printschaltungen für die Zielgruppe Eltern in den österreichischen Tageszeitungen sowie auf spezielle Jugendmagazine. Online sollen Jugendliche und Schüler auf der Homepage passaufdichauf.at und mit gezielten Ads auf Facebook und Instagram erreicht werden. Zusätzlich verstärkt wird der Auftritt durch Schulplakate und Plakate auf Bahnhöfen. Die Sicherheitsspots zu den Themen werden gleichmäßig auf Youtube als Preroll eingesetzt. (red, 18.9.2018)

    • Sujet der ÖBB-Kampagne "Pass auf dich auf".
      foto: öbb

      Sujet der ÖBB-Kampagne "Pass auf dich auf".

    • Schutzengel und ÖBB.
      foto: öbb

      Schutzengel und ÖBB.

    Share if you care.