Youtube testet Beta-Version von effizienterem Video-Codec AV1

    17. September 2018, 14:59
    1 Posting

    Der lizenzkostenfreie AV1-Standard verspricht bis zu 30 Prozent effizienter zu arbeiten

    Der Video-Kompressionsstandard AV1 wird neuerdings als Beta-Version auf YouTube getestet. Die "Alliance for Open Media" entwickelte Codec und diese soll bis zu 30 Prozent bessere Kompressionsraten als das bislang verwendete VP9 liefern, wie heise.de berichtet.

    YouTubes Mutterkonzern Google hat für den Beta-Test eine Playlist mit insgesamt 14 AV1-kodierten Videos zusammengestellt. Die Auflösungen sind dabei allerdings deutlich niedriger. So wird über 480p immer noch VP9 verwendet.

    Kostengründe

    Die Wiedergabe von AV1 klappt bislang nur mit Chrome 70 oder Nightly von Firefox. Sofern die entsprechenden Konfigurations-Flags gesetzt sind, lässt sich die AV1-Wiedergabe hier testen. Google setzt vor allem aus Kostengründen auf AV1. (red, 17.9.2018)

    • Artikelbild
      foto: reuters/dado ruvic
    Share if you care.