Stuchlik Schiedsrichter-Chef in Aserbaidschan

    15. September 2018, 13:20
    31 Postings

    Ehemaliger ÖFB-Pfeifen-Manager hat einen neuen Job

    Baku/Wien – Der frühere ÖFB-Schiedsrichter-Manager Fritz Stuchlik hat einen neuen Job. Der 52-jährige Wiener heuert als Vorsitzender des Schiedsrichterkomitees beim Fußball-Verband von Aserbaidschan an. Das gab sein neuer Arbeitgeber am Freitag auf seiner Website bekannt.

    Stuchlik war selbst von 1994 bis 2009 FIFA-Referee. Beim ÖFB war er bis März dieses Jahres als Schiedsrichter-Manager tätig, ehe sein Vertrag "in beiderseitigem Einvernehmen" aufgelöst wurde. Zu den genauen Hintergründen der Trennung haben sich bisher weder Stuchlik noch der heimische Verband geäußert. (APA, 15.9. 2018)

    Share if you care.