TV-Tipps für Samstag, 15. September

15. September 2018, 06:00
posten

American Vandal, Die Kinder meines Bruders, Mit offenen Karten: Kosovo, X-Men: Zukunft ist Vergangenheit, Katies neues Gesicht, der Zerissene – mit Radio-Tipps

GENRESATIRE
American Vandal (Staffel 2)
Wie auch die erste Staffel parodiert die Serie True-Crime- und Highschool-Serien. Sie wurde für ihren subtilen Humor und Authentizität gelobt. Acht Folgen auf Netflix

netflix

13.00 FAMILIE GEGEN DEN REST
Die Kinder meines Bruders
(D 2016, Ingo Rasper) Familie, Verantwortung und Verpflichtung sind für Eric Fremdwörter. Als sein Bruder Chris stirbt, der als Milchbauer arbeitete, will Eric den Hof schnellstmöglich loswerden. Christophs Kinder, den 16-jährigen Nico und die elfjährige Leonie, will er zu Pflegeeltern abschieben. Doch so einfach ist es nicht – und Eric erkennt zum ersten Mal die Ausbeutung durch das Preisdumping der Großmolkereien. David Rott als egoistischer Stadtmensch, dem das Landleben Lektionen fürs Leben erteilt. Bis 14.30, ARD

foto: ard degeto / conny klein
Eric merkt, dass er sich jetzt nicht mehr so einfach vor Verantwortung drücken kann.

17.30 RECHTSSACHE
Bürgeranwalt
1) Protest gegen Ausbau eines Kraftwerks am Kamp. Die EVN plant den Umbau des Wasserkraftwerks Rosenburg. 2) Große Toleranz beim Tempolimit. Im Ortsgebiet darf man üblicherweise nicht schneller als 50 km/h fahren. 3) Nachgefragt: Die Lärmschutzwand bei Gratkorn wird saniert. Anrainer ärgern sich seit Jahren über den Lärm.Bis 18.20, ORF 2

18.10 MAGAZIN
Mit offenen Karten: Kosovo, welche Zukunft zehn Jahre nach der Unabhängigkeit? Jede Wocher untersucht das Magazin politische Kräfteverhältnisse. Der Kosovo kämpft mehr denn je um die langersehnte Autonomie.
Bis 18.25, Arte

20.15 ZEITSPRÜNGE
X-Men: Zukunft ist Vergangenheit
(X-Men:Days of Future Past, USA 2014, Bryan Singer)_Der siebte Teil der X-Men-Reihe erzählt zwei Zeitebenen. In der Zukunft zerstört der böse Wissenschafter Bolivar Trask (Peter Diklage) Mutanten und Menschen. In der Vergangenheit unterdrückt Professor Xavier seine telepathischen Fähigkeiten. Der starbesetzte Cast (Hugh Jackman, Michael Fassbender, Jennifer Lawrence) haucht den flachen Charakteren Leben ein. Bis 22.55, Puls 4

kinocheck

21.50 DOKUMENTATION
Katies neues Gesicht
Katie Stubblefield war mit 21 Jahren die jüngste Patientin, die ein neues Gesicht transplantiert bekam. Drei Jahre verbrachte das Fernsehteam mit Katie und dokumentierte ihr Leben rund um die 31-stündige Operation. Bis 22.10, National Geographic

23.00 THEATER
Der Zerrissene
Nestroys Posse mit Gesang dreht sich um aktuelle Fragen wie Wohlstand oder Glück. Die Filmregisseurin Sabine Derflinger (Vorstadtweiber) inszeniert das Stück mit viel Wortwitz. Bis 0.45, ORF 2

foto: orf/ landestheater niederösterreich/ alexi pelekanos
Was ist zu viel? Wie viel ist zu wenig? Diesen Fragen geht Nestroy in "Der Zerissene" nach. Inszeniert von Sabine Derflinger.

0.20 KURZFILME
Kurzschluss
Das Filmmagazin legt seinen Schwerpunkt auf schwarze Komödien und zeigt Kurzfilme aus aller Welt sowie ihr Making-of. Zum Beispiel Taubenjagd von Anais Tellene und Zoran Boukherma, Meerjungfrauen und Nashörner von Viktoria Traub oder Der Dichter abscheulicher Dinge von Guy Charnaux. Bis 1.15, Arte

Radio-Tipps für den 15. September

PODCAST
Falter-Radio
Die deutsche Journalistin Mesale Tolu über ihre Zeit im Gefängnis und die Situation der Presse in der Türkei. falter.at/radio

9.05 FEATURE
Hörbilder: Das Massaker von Marikana. Südafrikanische Minenarbeiter auf der Suche nach Gerechtigkeit
Strukturen des Apartheid-Regimes scheinen in Form des globalisierten Wirtschaftssystems fortzudauern. Bis 10.00, Ö1

12.00 POLITIK
Im Journal zu Gast
Umweltministerin Elisabeth Köstinger (ÖVP). Bis 12.56, Ö1

14.00 HÖRSPIEL
Ressource Liebe
von Robert Woelfl. Line verliebt sich in das Firmengebäude. Groteske Mono- und Dialoge über Kapitalismus, der sich die Liebe als Ressource aneignet. Bis 15.00, Ö1

17.05 FEATURE
Diagonal: Klang und Krach – Die Stadt im Ohr
Die technische Entwicklung veränderte den Klang der Stadt. Heute gibt es Konzepte für die Gestaltung des öffentlichen Raums. Bis 19.00, Ö1 (Nadine Zeiler, 15.9.2018)

Share if you care.