S+B baut an Österreichs größten Wohnheimen

    14. September 2018, 08:40
    7 Postings

    Nach der Nordbahnstraße wird demnächst auch der DC Tower 3 in Angriff genommen

    In der Nordbahnstraße in der Nähe des Wiener Pratersterns errichtet die S+B Gruppe gemeinsam mit der Investa Projektentwicklungs- und Verwaltungs GmbH gerade ein Studentenheim mit rund 820 Zimmern.

    Es wird das größte Heim Österreichs werden, nach Fertigstellung erworben und betrieben vom niederländischen Unternehmen The Student Hotel, als "Mix aus Studentenzimmern, Hotelzimmern und Co-Living-Studio", wie es heißt. Außerdem sind Restaurants, Bars, ein Fitnesscenter, Co-Working- sowie Veranstaltungsbereiche geplant.

    Auch anderswo in Wien sind Studentenheimprojekte in Bau oder in jüngster Zeit fertiggestellt worden. Mancher Beobachter meint deshalb, dass es langsam genug sein könnte mit den höherpreisigen Projekten. Nicht so die S+B Gruppe. Sie plant, wie berichtet, den DC Tower 3 in der Donau-City im 22. Bezirk, auf einem Grundstück zwischen Wagramer Straße und U1.

    Mit Betreiber handelseins

    Bei dem Projekt wurde die Nutzung nun definitiv mit studentischem Wohnen fixiert, mit einem Betreiber ist man schon handelseins. Es dürfte nicht wieder The Student Hotel werden.

    Mit 100 Metern Höhe und knapp 20.000 m² Bruttogeschoßfläche wird der von Dietrich Untertrifaller Architekten geplante Turm möglicherweise die Nordbahnstraße als "Österreichs größtes Heim" gleich wieder ablösen. Die genaue Anzahl der Wohneinheiten kann man aber noch nicht nennen. Die Baugenehmigung ist vorhanden, der Bau soll laut Andrea Jarisch von der S+B Gruppe demnächst starten. (mapu, 14.9.2018)

    • DC Tower 3 (Bildmitte), rechts dahinter die Towers 1 und 2.
      visualisierung: s+b gruppe

      DC Tower 3 (Bildmitte), rechts dahinter die Towers 1 und 2.

    Share if you care.