Knie-OP: Saisonauftakt für Westbrook in Gefahr

    13. September 2018, 09:26
    7 Postings

    Eingriff war wegen Entzündung im Gelenk notwendig geworden

    Oklahoma City – Basketball-Superstar Russell Westbrook hat sich einer Knieoperation unterzogen. Der Spielmacher der Oklahoma City Thunder verpasst damit voraussichtlich die komplette Vorbereitung für den NBA-Saisonstart in fünf Wochen. Auch sein Einsatz am ersten Spieltag (16. Oktober) steht auf der Kippe. Eine neue Prognose zu seiner Ausfallsdauer soll es erst vier Wochen nach dem arthroskopischen Eingriff diese Woche in Los Angeles geben, teilte sein Team am Dienstag mit.

    Oklahoma City eröffnet die Saison am 16. Oktober mit einem Gastspiel bei Titelverteidiger Golden State Warriors. Westbrook war 2016/17 als wertvollster Spieler (MVP) der Liga ausgezeichnet worden. In der vergangenen Saison kam der 29-Jährige durchschnittlich auf 25,4 Punkte, 10,3 Assists und 10,1 Rebounds pro Spiel. (APA, AFP, SID 13.9.2018)

    • Russell Westbrook dürfte nach einer Knieoperation für den NBA-Saisonstart in fünf Wochen ausfallen.
      reuters/russell isabella

      Russell Westbrook dürfte nach einer Knieoperation für den NBA-Saisonstart in fünf Wochen ausfallen.

    Share if you care.