TV-Tipps für Mittwoch, 12. September

12. September 2018, 10:10
posten

Die Truman Show, Paulette – Die etwas andere Oma, Menschen & Mächte: Robert Bernardis

18.30 MAGAZIN

Konkret: Erbe wider Willen Ein Niederösterreicher erbt 50.000 Euro, die ihm eigentlich nicht zustehen. Denn das Gericht hielt ihn irrtümlich für den Erben. Er unterschreibt eine Verzichtserklärung, trotzdem bekommt er das Geld überwiesen – und wird zum wahren Erben. Bis 18.51, ORF 2

19.40 REPORTAGE

Re: Armeniens Aufbruch Nach Massenprotesten gelang Armenien im Frühjahr 2018 ein friedlicher Machtwechsel. Wirtschaftlich ist die Veränderung schwierig: Denn 30 Jahre nach der Sowjetunion ist das Land immer noch von Planwirtschaft geprägt. Bis 20.15, Arte

20.15 BIG BROTHER

(The Truman Show, USA 1998, Peter Weir) Truman Burbank ist der große Star einer Reality-Show. Davon weiß er allerdings nichts. Seit seiner Geburt vor 30 Jahren lebt er in einer perfekten Scheinwelt. Als ein Scheinwerfer vom Himmel fällt, beginnt Truman, sich Fragen zu stellen. Jim Carrey in seiner besten Rolle.

moviedinho

Bis 22.20, ATV 2

20.15 DOKUMENTATION

Terra Mater: Wildnis unter uns Viele Wildtiere suchen die Nähe des Menschen, darunter Waschbären, Papageien und Kolibris. Sogar Giraffen haben gelernt, mit dem Autoverkehr umzugehen. Bis 21.15, Servus TV

22.25 HUMORIG

Paulette – Die etwas andere Oma Die Witwe Paulette (rührig: Bernadette Lafont) ist 80, lebt mit wenig Geld in einem Pariser Brennpunktviertel und macht die Ausländer für ihr Unglück verantwortlich. Neidisch beobachtet sie die Jugendlichen in ihrem Viertel und beschließt: Sie will ihr Einkommen mit Straßendealerei aufbessern.

Bis 23.45, 3sat

kinocheck

22.30 MAGAZIN

Menschen & Mächte: Robert Bernardis Der geborene Tiroler Robert Bernardis spielte als Oberstleutnant des Berliner Generalstabs eine Schlüsselrolle beim Attentat auf Adolf Hitler am 20. Juli 1944. Bis 23.00, ORF 2

foto: orf
Robert Bernardis (Julian Sharp) war als Oberstleutnant des Generalstabs in Berlin der einzige österreichische Offizier, der beim Hitlerattentat am 20. Juli 1944 eine Schlüsselrolle spielte.

22.45 MAGAZIN

Zoom: Geheimakte Finanzkrise Lehman Brothers hat die Finanzkrise 2008 ausgelöst, so steht es in der jüngeren Wirtschaftsgeschichte. Aber auch die Deutsche Bank hat Schrottkredite verkauft und ihre eigenen Probleme lange vertuscht. Bis 23.30, ZDF

22.45 TALK

Menschen bei Maischberger Die Mietenexplosion: Wird Wohnen unbezahlbar? Kaum etwas beschäftigt die Deutschen so sehr wie die Frage nach bezahlbarem Wohnraum. Die Sorge geht quer durch alle sozialen Schichten, nicht nur in Großstädten.

Bis 0.00, ARD

22.50 TALK

Pro und Contra: Kampf in der Schule Politisch turbulenter Schulstart in Österreich: Diskussionen über Deutschförderklassen, überforderte Lehrer und Einfluss des politischen Islam – Scheitert Integration schon in der Schule? Dieser Frage geht Autor und Direktor Niki Glattauer als Gastmoderator nach. Bis 23.45, Puls 4

23.30 REPORTAGE

Weltjournal +: Rechtsextreme von nebenan Die rechtsextreme Szene in Ostdeutschland ist stark, das zeigen die jüngsten Ereignisse in Chemnitz. Die Terrorgruppe Nationalsozialistischer Untergrund (NSU) und die Freital-Gruppe waren bis zu ihrer Enttarnung in Sachsen aktiv. Eine BBC-Reportage über Neonazis, die sich als Opfer des Staates fühlen. Bis 0.15, ORF 2

0.15 REPORTAGE

Weltjournal Spezial: Mein Budapest

Die Hauptstädte Wien und Budapest sind circa gleich groß und teilen sich eine gemeinsame Vergangenheit. ORF-Osteuropa-Korrespondent Ernst Gelegs porträtiert Budapest und beleuchtet den Konflikt um ein Denkmal, das Ungarn rein als NS-Opfer darstellt.

Bis 0.45, ORF

00.45 PSYCHODRAMA

Der Diener (The Servant, GB 1963, Joseph Losey) Der wohlhabende Tony (James Fox), Angehöriger der Oberschicht, stellt Hugo Barett (Dirk Bogarde) als Diener an. Dieser beginnt, seinen Arbeitgeber subtil zu beeinflussen. Eine präzise Parabel über die moralische Schwäche des Bürgertums. Bis 2.35, Arte

(12.9.2018)

RADIO-TIPPS

PODCAST

Erklär mir die Welt Erklär mir das KZ Theresienstadt, Helga Feldner: Andreas Sator spricht mit der 89-jährigen Helga, die vom März 1943 bis zum Mai 1945 mit ihrer Familie im Konzentrationslager Theresienstadt war. Ein Gespräch über Rassengesetze, das Überleben und Sterben in Konzentrationslagern. https://erklaermir.simplecast.fm/ theresienstadt

11.05 LESUNG

Radiogeschichten: Der Spiegel der Natur – Eine Kritik der Philosophie von David Foster Wallace: Ein Mann begleitet seine Mutter zum Büro ihres Rechtsanwalts. Es gilt, sich einen strategisch klugen Sitzplatz im Bus zu sichern, denn die Leute reagieren auf den Anblick der Mutter recht emotional. Bis 11.25, Ö1

19.00 MUSIKMAGAZIN

Homebase Als Shoegaze Electronic kann man das Werk des britischen Duos Maribou State bezeichnen. Diese Woche erscheint ihr zweites Album Kingdom in Colours. Es wird Musik von Maribou State und ihren Zeitgenossinnen gespielt. Bis 22.00, FM4

Share if you care.