Wer die "Anthem"-Demo spielen will, muss zahlen

    11. September 2018, 09:43
    31 Postings

    Drei Wochen vor Release kann das Game kostenpflichtig angespielt werden

    Biowares Action-Rollenspiel Anthem erscheint am 22. Februar 2019. Das Game für PC, Playstation 4 und Xbox One hätte eigentlich bereits 2017 erscheinen sollen, wurde aber von Publisher EA letztlich zwei Mal verschoben. Wer nun einen ersten Blick auf das Spiel werfen will, muss zahlen. Um eine öffentliche Demo Anfang Februar spielen zu können, muss man nämlich entweder Vorbesteller sein oder Abonnent von EA beziehungsweise Origin Access.

    anthem game
    Trailer #1 zu Anthem ...

    Mindestens 3,99 Euro nötig

    Somit sind mindestens 3,99 Euro nötig, um sich einen ersten Eindruck zu verschaffen. EA stellt in einem Blog-Eintrag auch klar, dass man die Demo nicht spielen kann, wenn man kein Abo aufweist. Gegenüber VG247 wurde kürzlich auch bestätigt, dass es eine geschlossene Alpha zu Anthem geben wird. Inwieweit EA dies hierbei handhabt, ist offen.

    anthem game
    und Trailer #2 zu Anthem.

    Demos sind rar geworden

    Demos waren zumindest früher eine Möglichkeit, Spiele vor einem Kauf kennenzulernen, um diese dann wiederum zu kaufen. Mittlerweile ist diese Praxis allerdings selten geworden. Games-Distributionsplattform Steam gewährt hier zumindest die Möglichkeit, einen Kauf nach einer gewissen Spielzeit zurückzuerstatten. (red, 11.09.2018)

    • Artikelbild
      ea
    • Artikelbild
      ea
    • Artikelbild
      ea
    • Artikelbild
      ea
    Share if you care.