"Quo Vadis Veritas" startet Buchverlag

    7. September 2018, 16:54
    20 Postings

    Erster Titel "Kulturkampf im Klassenzimmer" erscheint am Montag

    Wien – Die Medienstiftung des Red-Bull-Gründers Dietrich Mateschitz, Quo Vadis Veritas, gibt neben diversen Websiten und TV-Reportagen jetzt auch Bücher heraus. Der Verlag wird Bücher unter dem Label "Edition QVV" veröffentlichen.

    Das erste Buch wird am Montag erscheinen. In "Kulturkampf im Klassenzimmer – Wie der Islam die Schulen verändert" schreibt die Lehrerin Susanne Wiesinger über ihre Erfahrungen an einer Schule in Wien-Favoriten. Addendum hatte Wiesinger bereits zuvor im Rahmen des Projekts "Brennpunkt Schule" interviewt. (red, 7.9.2018)

    Share if you care.