Italien plant Libyen-Konferenz im November

    6. September 2018, 15:09
    posten

    Gipfel soll auf Sizilien stattfinden

    Rom – Italien wird im November ein Gipfeltreffen zum Thema Libyen organisieren. Daran werden sich auch China und die USA beteiligen, teilte der italienische Außenminister Enzo Moavero Milanesi nach Medienangaben vom Donnerstag mit.

    Es sei noch nicht beschlossen worden, wo der Gipfel stattfinden werde, so der Außenminister in einer Ansprache im Parlament. Im Gespräch ist allerdings Sizilien "Italiens Ziel ist den Friedensprozess unterstützen und den Dialog mit allen Komponenten in Libyen offen halten", sagte der Minister.

    "Humanitäre Organisationen und das Personal der italienischen Botschaft in Tripolis setzen sich dafür ein, um Migranten und Flüchtlingen in Libyen Unterstützen zu sichern", erklärte der Minister. Trotz der Gefechte der vergangenen Tage sei die italienische Botschaft in Tripolis offen. (APA, 6.9.2018)

    Share if you care.