Kieler "Tatort" mit neuer Kommissarin: Schöner Wohnen mit Irrsinn

1. September 2018, 17:00
8 Postings

Dieser Tatort ist wie ein Mystery-Resteessen. Anschläge auf die Gastgeberin, ein von der Decke baumelnder Strick, man hat das alles schon einmal anderswo gesehen.

Ist doch fein, wenn man einmal rauskommt. Beschwingt lässt Kommissar Klaus Borowski (Axel Milberg) am Sonntag im Tatort Kiel hinter sich und begibt sich auf eine Landpartie. Ziel ist das prächtige Herrenhaus eines alten Freundes.

Dort stimmt beim Interieur vom edlen Glas bis zur Wanddeko jedes Detail, aber weil die Folge Borowski und das Haus der Geister heißt, flüstert die Dame des Hauses dem Gast alsbald verzweifelt zu: "Dieses Haus will mich umbringen."

Da muss Borowski natürlich ein wenig länger bleiben, zumal er sich in der Schuld der beiden halbwüchsigen Töchter fühlt. Vor vier Jahren verschwand ihre Mutter, und er hat sich seither nicht mehr gekümmert.

Außerdem ist er der Meinung, sein Kumpel habe mit dem Verschwinden etwas zu tun. Allein es fehlen die Beweise. Umso mehr wirft sich Borowski ins Zeug, um jetzt der zweiten Frau zu helfen.

Unschwer zu erraten, dass ihm das gelingt. Doch bis dahin ist der Weg steinig für die Zuseher. Dieser Tatort ist wie ein Mystery-Resteessen. Anschläge auf die Gastgeberin, ein von der Decke baumelnder Strick, eine düstere Familiengeschichte, man hat das alles schon einmal anderswo gesehen, inklusive bauschender Vorhänge und flackernder Kerzen.

Einen doppelten Lichtblick bietet Borowskis neue junge Partnerin Mila Sahin (Almila Bagriacik), die ihren Einstand gibt. Sie bringt Struktur in den vermeintlichen Irrsinn im Herrenhaus und wirkt auch sonst recht patent.

In ihrem Büro hat sie einen Boxsack namens Hermann hängen. Vielleicht muss sie den einmal bearbeiten, weil ein Fall so knifflig und nervenraubend ist. Im Haus der Geister war das leider nicht nötig. (Birgit Baumann, 1.9.2018)

  • Klaus Borowski (Axel Milberg) und Mila Sahin (Almila Bagriacik) schicken eine Suchstaffel über das Gelände der Voigts.
    foto: ndr/christine schroeder

    Klaus Borowski (Axel Milberg) und Mila Sahin (Almila Bagriacik) schicken eine Suchstaffel über das Gelände der Voigts.

Share if you care.