Martin Thür soll "ZiB 2"-Moderator werden

    31. August 2018, 17:08
    93 Postings

    Thür soll die zukünftige Wochenendausgabe der Nachrichtensendung moderieren

    Die ORF-Nachrichtensendung "ZiB 2" braucht neben Armin Wolf und Lou Lorenz-Dittlbacher bald einen dritten Moderator. Denn wie bereits berichtet soll es in Zukunft auch eine Wochenendausgabe der "ZiB 2" geben. Laut einem Bericht der "Wiener Zeitung" wünschen sich "maßgebliche Teile der Redaktion" den ehemaligen ATV-Moderator Martin Thür als zukünftigen Kollegen. Der Wechsel des Romy-Preisträgers in den ORF sei bereits fix, schreibt die "Wiener Zeitung". Thür wollte sich auf Anfrage des STANDARD dazu nicht äußern.

    Thür ist derzeit Redakteur bei dem Online-Medienprojekt "Addendum". Davor war er jahrelang bei dem Privatsender ATV, zuletzt als Moderator des Polit-Talks "Klartext".

    Neuer Chef für "ZiB 2" gesucht

    Außerdem wird derzeit ein neuer "ZiB 2"-Chef gesucht. Der langjährige Leiter der Nachrichtensendung, Wolfgang Wagner, übernimmt in Zukunft die Führung des "Reports". Bewerber mit den aussichtsreichsten Chancen soll nach STANDARD-Infos "ZiB"-Wirtschaftschef Christoph Varga sein.

    Weitere Bewerber sind Wagner-Stellvertreter Matthias Schmelzer, die "ZiB"-Redakteurin Ulla Kramar-Schmid und die ehemalige stellvertretende "News"-Chefredakteurin Julia Ortner. Vor "News" war Ortner Innenpolitikredakteurin der "ZiB 2". (red, 31.8.2018)

    • Martin Thür ist für die Moderation der Wochenend-"ZiB 2" im Gespräch.
      foto: atv /ernst kainerstorfer

      Martin Thür ist für die Moderation der Wochenend-"ZiB 2" im Gespräch.

    Share if you care.