Nach Spieler-Feedback: EA verschiebt "Battlefield 5"

    31. August 2018, 11:22
    19 Postings

    "Wir nehmen uns die Zeit für finale Anpassungen"

    Electronic Arts hat den Marktstart des Zweiter-Weltkrieg-Spiels Battlefield 5 um ein Monat auf den 20. November verschoben. Dies bestätigte der Konzern in einem Finanzausblick bekanntgegeben. Als Grund dafür nennt EA das Feedback von Fans und Pressevertretern, das man im Rahmen der Messen E3 und Gamescom sammeln konnte.

    Finale Anpassungen

    "Wir glauben, dass wir mit Battlefield 5 eines der besten Spiele der Serie herausbringen werden", sagt Chief Studios Officer Laura Miele. "Wir haben wertvolles Feedback von unserer Community erhalten und wir nehmen uns die Zeit für finale Anpassungen, um unseren Fans eine tolle Erfahrung bieten zu können."

    Schaustück

    Auf der vergangenen Gamescom gab EA frische Einblicke in Battlefield 5 und zeigte den Shooter zusammen mit Nvidia auch erstmals mit moderner Raytracing-Technologie für realistische Reflexionen und Beleuchtung. Unterdessen hat der Hersteller mit geringen Vorbestellungen zu kämpfen. (red, 31.8.2018)

    battlefield
    Trailer zu Battlefield 5.
    • Battlefield 5 kommt jetzt erst Ende November.
      foto: battlefield 5

      Battlefield 5 kommt jetzt erst Ende November.

    Share if you care.