Weltraumforum sucht Teilnehmer für Mars-Simulation

    31. August 2018, 09:00
    16 Postings

    Kandidaten können sich bis 10. Oktober melden

    foto: öwf/florian voggeneder
    Auch Sie könnten in einem solchen Anzug stecken.

    Innsbruck – Das Österreichische Weltraumforum (ÖWF) hat in den vergangenen Jahren mehrfach simulierte Mars-Missionen durchgeführt, für die "Analog-Astronauten" in unwirtlicher Umgebung das Agieren in einem Raumanzug testeten. Wer das auch einmal probieren möchte, kann sich nun beim ÖWF bewerben.

    Um sechs Personen werde das Korps erweitert, hieß es zu dem Aufruf. Bis 10. Oktober können sich Frauen und Männer im Alter von 25 bis 45 Jahren aus der Europäischen Union, Liechtenstein und der Schweiz bewerben. Erwünscht sind Erfahrungen in Wissenschaft und Technik, gute Englischkenntnisse, Teamfähigkeit, körperliche Fitness und last but not least eine Körpergröße zwischen 1,65 und 1,90 Meter, damit den Kandidaten der 45 Kilogramm schwere Raumanzug-Prototyp passt.

    Nach dem Auswahlverfahren und einem fünfmonatigen Basistraining werden mindestens zwei der sechs neuen Analog-Astronauten an der nächsten Mission des ÖWF teilnehmen. Diese ist für 2020 geplant. (APA, red, 31. 8. 2018)

    Share if you care.