Montagsfrage: Darf man in einer Beziehung Geheimnisse haben?

    User-Diskussion17. September 2018, 06:00
    162 Postings

    Das philosophische Gedankenspiel zum Wochenbeginn

    Vertrauen und Ehrlichkeit sind die Basis für eine gute Beziehung, so heißt es. Doch was ist darin inkludiert? Bedeutet das, dass es in einer Partnerschaft keinen Raum für Geheimnisse geben darf? Muss alles miteinander geteilt werden? Will man überhaupt alle Geheimnisse des Partners oder der Partnerin kennen – oder machen diese die Beziehung gerade interessant?

    Max Frisch formuliert dazu in seinem Buch "Fragebogen" folgende Frage – zwar bezogen auf Ehen, doch hier sind alle Beziehungen gemeint:

    Halten Sie Geheimnislosigkeit für ein Gebot der Ehe oder finden Sie, dass gerade das Geheimnis, das zwei Menschen voreinander haben, sie verbindet?
    foto: getty images/istockphoto/marisa9
    Muss man wirklich alles über den anderen wissen?

    Jeden Montag stellen wir Ihnen eine Frage, die Sie im Forum diskutieren können. Welchen Zugang Sie bei der Beantwortung wählen – pragmatisch, theoretisch, emotional oder persönlich –, bleibt Ihnen überlassen. Wie würden Sie diese Montagsfrage beantworten? (aan, 17.9.2018)

    • Sie möchten eine Montagsfrage mit der Community diskutieren? Schicken Sie Ihren Vorschlag an ugc@derStandard.at.
      foto: istockphoto.com/at/portfolio/tokenphoto

      Sie möchten eine Montagsfrage mit der Community diskutieren? Schicken Sie Ihren Vorschlag an ugc@derStandard.at.

    Share if you care.