Montagsfrage: Wem wären Sie lieber nie begegnet?

    User-Diskussion10. September 2018, 06:00
    230 Postings

    Das philosophische Gedankenspiel zum Wochenbeginn

    Viele Begegnungen im Leben sind schicksalhaft. Manche positiver Natur – wie man seine älteste Freundin damals im Kindergarten zum ersten Mal traf oder später seiner großen Liebe auf einer Party begegnete. Andere Begegnungen wiederum haben so einen negativen Effekt aufs eigene Leben, dass man auch diese Menschen nicht wieder vergisst, obwohl man gerne möchte. Der Lehrer, der einem nichts zutraute, die Kollegin, die einen mobbte, oder die Partnerin, mit der die Beziehung so katastrophal in die Brüche ging. Gerne würde man die Zeit zurückdrehen und die Begegnung wieder ungeschehen machen.

    Max Frisch formuliert dazu in seinem Buch "Fragebogen" folgende Frage:

    Wem wären Sie lieber nie begegnet?
    foto: getty images/istockphoto/rawpixel
    Welche Begegnung in Ihrem Leben war durch und durch negativ?

    Jeden Montag stellen wir Ihnen eine Frage, die Sie im Forum diskutieren können. Welchen Zugang Sie bei der Beantwortung wählen – pragmatisch, theoretisch, emotional oder persönlich –, bleibt Ihnen überlassen. Wie würden Sie diese Montagsfrage beantworten? (aan, 10.9.2018)

    • Sie möchten eine Montagsfrage mit der Community diskutieren? Schicken Sie Ihren Vorschlag an ugc@derStandard.at.
      foto: istockphoto.com/at/portfolio/tokenphoto

      Sie möchten eine Montagsfrage mit der Community diskutieren? Schicken Sie Ihren Vorschlag an ugc@derStandard.at.

    Share if you care.