Survival-Game "SCUM" sorgt bereits vor Early-Access-Release für Aufsehen

    29. August 2018, 11:42
    8 Postings

    Ultrarealistisches Spiel konnte auf Twitch fast Fortnite Paroli bieten

    SCUM ist ab heute als Early-Access-Titel auf Steam verfügbar. Das Survival-Game, bei dem viel Wert auf Realismus gelegt wird, konnte bereits vor Release für Aufsehen sorgen. So fiel am 27. August das Embargo für Streamer – nach kurzer Zeit war das Spiel mit 200.000 gleichzeitigen Zusehern eines der populärsten Games auf Twitch.

    thegamepires
    Trailer zu SCUM.

    Größere Streamer machten mit

    Wie Gamestar.de berichtet, streamten allerdings hauptsächlich größere Streamer wie Shroud oder DrDisRespect das Game. Aktuell schauen mehr als 13.000 Zuschauer Spielern bei SCUM zu. In den ersten Streams zeigte das Survival-Spiel durchaus Potential, allerdings gibt es noch Mängel bei der technischen Umsetzung und dem Umfang.

    twitch chippings
    Der Two-Time-Back-to-Back-1993-1994-Blockbuster-Videogame-Champion spielt SCUM.

    Realismus an oberster Stelle

    Entwickelt wird SCUM übrigens Gamepires und Croteam, jenem Studio, das für Serious Sam verantwortlich war. Publisher ist Devolver Digital. Bei dem Game geht es darum, dass 64 Häftlinge einer Insel entfliehen und dabei auch auf Kooperationen setzen müssen. Wichtig ist es auch, dass sie auf eigene Vitalwerte achten und sich regelmäßig mit Nahrung versorgen. (red, 29.08.2018)

    • Artikelbild
      scum
    • Artikelbild
      scum
    • Artikelbild
      scum
    • Artikelbild
      scum
    • Artikelbild
      scum
    Share if you care.