Disney hat Roboter für Action-Stunts entwickelt

    Video28. August 2018, 18:55
    10 Postings

    Maschinen werden geschleudert und geschossen und versuchen, möglichst unbeschadet zu landen

    Waghalsige Fenstersprünge, spektakuläre Falleinlagen – Szenen, die man aus fast jedem Actionfilm kennt. Um sie zu verwirklichen, halten die Darsteller aber nur selten selbst den Kopf hin. Stattdessen treten Profi-Akrobaten an, um die gefährlichen Drehs zu absolvieren.

    Ein Berufszweig, der sobald nicht von den zunehmend intelligenter werdenden Robotern bedroht ist, möchte man meinen. Doch vielleicht liegt man damit falsch. Zumindest, wenn man eine neue Erfindung aus den Labors von Disney betrachtet. Das Filmstudio hat nämlich Stunt-Roboter entwickelt.

    techcrunch
    Ein Video der Stunt-Roboter in Aktion.

    Noch kein Filmeinsatz geplant

    Wie in einem Video zu sehen ist, werden die Maschinen durch die Gegend geschleudert oder geschossen, vollführen Akrobatik und Posen in der Luft, und versuchen dann, möglichst unbeschadet auf Auffangpölstern zu landen.

    Disney will die Action-Roboter allerdings nicht in Filmen zum Einsatz bringen, sondern in seinen Vergnügungsparks beschäftigen. Sorgen müssen sich Stuntmänner und Stuntfrauen also nicht machen – zumindest vorläufig. (red, 28.08.2018)

    Share if you care.