Neue Chefredaktion für heute.at

    28. August 2018, 16:13
    11 Postings

    Maria Jelenko-Benedikt und Jacqueline Büchi führen künftig gemeinsam das Onlineportal der Gratiszeitung

    Wien – Die Gratiszeitung "Heute" will ihre Onlineredaktion neu organisieren, Co-Chefredakteurin von heute.at wird Maria Jelenko-Benedikt, bisher stellvertretende Chefredakteurin. Daneben bleibt sie weiterhin Head of Digital Development.

    Unterstützung bekommt sie von der Schweizerin Jacqueline Büchi, die ab dem 1. Oktober als Co-Chefredakteurin zu heute.at stößt, heißt es in einer Aussendung. Büchi war zuletzt Chefreporterin beim Schweizer Newsportal "Watson", zuvor arbeitete sie bei der zur Mediengruppe Tamedia gehörenden Pendlerzeitung "20 Minuten". Die Schweizer Tamedia hält die Mehrheit an heute.at und 25,5 Prozent an der Gratiszeitung "Heute".

    "Mit der Neuorganisation der Onlineredaktion von heute.at verfolgen wir das Ziel, die Bedürfnisse unserer User noch besser abzudecken und das Traffic-Wachstum weiter zu steigern", erklärt Wolfgang Jansky, Co-Geschäftsführer von heute.at. (red, 28.5.2018)

    Share if you care.