Finnischen Soldaten wird vegetarische Kost erspart

    24. August 2018, 14:07
    374 Postings

    Minister stoppt Plan für fleischlosen Tag: "Keine Armee kämpft mit der Kraft von Linsensuppe und Karfiol-Smoothie"

    Helsinki – Zwei kohlenhydratreiche, rein pflanzliche Mahlzeiten pro Woche – das will die finnische Armee einmal wöchentlich ihren Soldaten vorsetzen. Der für die Armee tätige Lieferant Leijona Catering denkt an Erdäpfeln und Nudeln mit Sojaeiweiß und aus Pilzen hergestelltes Quorn-Ersatzfleisch. Major Eija Pukki, die als Verpflegsoffizierin zitiert wird, verspricht für jede Garnison auch vegane Mahlzeiten. Im Vorjahr wurde bereits vorgeschlagen, fleischlose Tage einzuführen – man hatte sich vorläufig aber darauf verständigt, fleischlose Alternativen bloß anzubieten.

    Dabei hat eine Umfrage der Militärzeitschrift "Ruotuväki" unter 20.000 finnischen Soldaten ergeben, dass nur 88 tatsächlich Vegetarier sind.

    Vegetarische Ernährung für das Klima

    Dass nun doch ein fleischloser Tag eingeführt werden soll, argumentierten die Streitkräfte dem finnischen Rundfunk Yle zufolge mit dem Hinweis, vegetarische Ernährung sei gesünder und klimaverträglicher, auch wenn sie etwas teurer sei. Doch dabei haben sie die Rechnung ohne ihren Chef gemacht.

    Verteidigungsminister Jussi Niinistö von der Partei Sininen tulevaisuus ("Blaue Zukunft") kritisierte am Freitag in einem Zeitungskommentar: "Einem alten Sprichwort zufolge marschiert eine Armee mit dem Bauch. Keine Armee kämpft mit der Kraft von Linsensuppe und Karfiol-Smoothie."

    Spinatsuppe und Eier in Ordnung

    Er wolle die Sache untersuchen lassen. "Es ist in Ordnung für mich, wenn die Armee Spinatsuppe und Eier serviert, aber es ist nicht in Ordnung, wenn jeder gezwungen ist, dasselbe zu essen", sagte Niinistö. Er fürchtet, dass die Soldaten ihr Tagesgeld in der Pizzeria ausgeben, statt in der Kaserne zu essen.

    Finnland hat ähnlich wie Österreich eine Wehrpflichtigenarmee, zu der jährlich rund 27.000 Wehrpflichtige einberufen werden. (cs, Reuters, 24.8.2018)

    • "Eine Armee marschiert mit dem Bauch": Minister Niinistö vor finnischen Soldaten.
      foto: apa/afp/tt news agency/anders wilklund

      "Eine Armee marschiert mit dem Bauch": Minister Niinistö vor finnischen Soldaten.

    Share if you care.