Lebensmittelhändler Merkur schließt seinen Onlineshop

    22. August 2018, 18:25
    430 Postings

    Kunden sollen künftig online bei Billa bestellen

    Der Lebensmittelhändler Merkur schließt seinen Onlineshop. Der Dienst ist nur mehr bis Ende August verfügbar, danach sollen Kunden auf den Onlineshop von Billa umsteigen. Um den Umstieg zu erleichtern, bietet der Mutterkonzern Rewe einen Willkommensgutschein mit einer Ermäßigung von 20 Prozent auf den gesamten Einkauf an. Dieser kann bis 30. September eingelöst werden.

    Seit Juli 2016 online

    Seit Juli 2016 konnten Kunden von Merkur online Lebensmittel bestellen, die dann in Wien und Umgebung ausgeliefert wurden. Das Sortiment reichte von Obst und Gemüse bis hin zu Tiefkühlware, Haushaltsprodukten und Tiernahrung. Der Mindestbestellwert belief sich auf 25 Euro. Kunden konnten in einem bestimmten Zeitfenster die Lieferung veranlassen, zum Teil wurden auch Prozente gewährt. (red, 22.8.2018)

    • Merkur-Kunden können künftig nicht mehr online einkaufen.
      foto: screenshot/webstandard

      Merkur-Kunden können künftig nicht mehr online einkaufen.

    Share if you care.