Gmail-App: Kürzlich verschickte E-Mails können nun zurückgeholt werden

    21. August 2018, 13:37
    9 Postings

    Für das Zurückholen einer E-Mail haben Nutzer zehn Sekunden Zeit

    Nutzer der Gmail-App können ab sofort mithilfe einer neuen Undo-Funktion kürzlich verschickte E-Mails wieder zurückholen. Während des Versendevorgangs einer E-Mail erscheint am unteren Bildschirmrand eine schwarze Leiste mit dem Button "Rückgängig machen".

    foto: martin pacher
    Der neue Button steht am unteren rechten Bildschirmrand zur Verfügung.

    Für das Zurückholen der E-Mail haben Nutzer jedoch nur zehn Sekunden Zeit. Sobald dieser Zeitraum verstreicht, gibt es keine Möglichkeit den Versand abzubrechen. Nach dem "Rückgängig machen" wird die E-Mail unter dem Ordner "Entwürfe" abgelegt.

    Für die Gmail-Desktop-Anwendung steht die Undo-Funktion schon länger zur Verfügung.

    E-Mail wird am Gmail-Server abgelegt

    Das Zurückholen einer E-Mail, sobald sie tatsächlich abgeschickt wird, ist technisch eigentlich nicht möglich. Gmail-Nutzern wird das jedoch dadurch ermöglicht, dass Google die E-Mail für zehn Sekunden auf dem Gmail-Server ablegt. Erst nach diesem Zeitraum wird die E-Mail mit einer Verzögerung vom Gmail-Server an den Empfänger verschickt.

    Neues Gmail-Design

    Ende April hat Google die Gmail-Desktop-Anwendung einem umfassenden Redesign unterzogen und zahlreiche neuen Funktion veröffentlicht. So können Nutzer beispielsweise mit dem "Vertraulich-Modus" einen zeitlichen Ablauf für E-Mails festlegen. Sobald die Zeit für den Zugriff verstrichen ist, steht dem Empfänger die E-Mail nicht mehr zur Verfügung. Zudem können Nutzer über eine Art "Rechtemanager" entscheiden, ob der Empfänger die E-Mail weiterleiten darf oder nicht. Damit soll verhindert werden, dass E-Mails ungewollt an Dritte weitergeleitet werden.

    Den "Vertraulich-Modus" können Nutzer auch in der Gmail-App nutzen. In der Regel sind neue Funktionen der Gmail-Desktop-Anwendung aber mit einer Verspätung für die mobile Gmail-Version verfügbar – so auch die Undo-Funktion. (mapa, 21.8.2018)

    • Neue Funktionen für die Gmail-App erscheinen gegenüber der Desktop-Anwendung oft mit einer gewissen Verspätung.
      foto: google

      Neue Funktionen für die Gmail-App erscheinen gegenüber der Desktop-Anwendung oft mit einer gewissen Verspätung.

    Share if you care.