Horrorcrash überschattet Indy-Car-Rennen

    20. August 2018, 11:34
    23 Postings

    Robert Wickens mit schweren Verletzungen im Krankenhaus

    Long Pond – Ein schwerer Unfall hat das Indy-Car-Rennen auf dem Ponoco Raceway in Pennsylvania überschattet. Der kanadische Rookie und frühere DTM-Pilot Robert Wickens (Schmidt-Honda) musste nach dem Horrorcrash am Sonntag in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Dort wird der 29-Jährige wegen Verletzungen an der Wirbelsäule, den Beinen und dem rechten Arm sowie einer Lungenquetschung behandelt und muss laut einem Teamstatements wohl noch operiert werden.

    In der siebenten Runde kollidierte Wickens' Wagen mit dem Andretti-Honda von Ryan Hunter-Reay (USA), flog sich um die eigene Achse drehend in den Fangzaun und verlor beim Einschlag Räder und Flügel. Das Rennen gewann nach langer Unterbrechung der frühere Formel-1-Pilot Alexander Rossi. (sid, 20.8.2018)

    • Der Pocono Raceway ist ein Superspeedway in Blakeslee in den Pocono Mountains im US-Bundesstaat Pennsylvania bei Long Pond.
      foto: ap photo/matt slocum

      Der Pocono Raceway ist ein Superspeedway in Blakeslee in den Pocono Mountains im US-Bundesstaat Pennsylvania bei Long Pond.

    Share if you care.