Was erzählen Sie Ihren Kollegen vom Urlaub?

    User-Diskussion21. August 2018, 12:00
    90 Postings

    Der Urlaub ist vorbei, die Arbeit wird wieder zum Alltag. Die schönen Erinnerungen sind aber noch in Ihrem Kopf – teilen Sie diese mit Ihren Arbeitskollegen?

    Nach dem Urlaub wird gut gelaunt, erholt und motiviert in den ersten Arbeitstag gestartet. Die vergangenen Wochen waren aufregend, entspannend, abwechslungsreich oder abenteuerlich. Egal was man im Urlaub erlebt hat, das Mitteilungsbedürfnis ist groß.

    Um nicht unnötig schlechte Stimmung unter Kollegen zu schüren, rät die Arbeitsmedizinerin Manuela Jacob-Niedballa im Interview mit der "Süddeutschen Zeitung", erst gar nicht vom Urlaub zu erzählen und vor allem keine Strandfotos herzuzeigen. Denn: "Umso gebräunter Sie zurückkommen, umso mehr schöne Erlebnisse Sie berichten, desto bewusster wird den Kollegen, wie viel Stress sie hatten und wie gern sie selbst in der Sonne gelegen hätten."

    foto: apa
    Am Strand auf den Malediven: Auch die Arbeitskollegen sollen daran teilhaben – oder nicht?

    Wie halten Sie es damit? Welche Urlaubserlebnisse teilen Sie mit Ihren Arbeitskollegen, welche Fotos zeigen Sie her? Und wie reagieren Ihre Kollegen darauf? (ost, 21.8.2018)

    Share if you care.