Zu furchterregend: Youtube entfernte Werbung für Horrorfilm

    15. August 2018, 13:09
    43 Postings

    Anzeige soll gegen Policy verstoßen haben

    Google hat eine Youtube-Werbung für den anstehenden Film "The Nun" entfernt, weil diese zu furchteinflößend war. Bei dem sechs Sekunden langen Clip ist eine Ton-Anzeige zu sehen, die lauter und leiser wird. Plötzlich verstummt diese und eine Nonne schreit in bekannter Jump-Scare-Manier.

    wigstle.
    Die Werbung für den Film.

    Youtube kommentierte Maßnahme

    Die Werbung soll gegen Youtubes Richtlinien zu "schockierendem Content" verstoßen haben. "Uns ist Vielfalt und Respekt für andere wichtig und wir sind ständig darum bemüht, unsere User nicht mit schockierenden und beleidigenden Inhalten in Form von Werbungen, Websites und Apps zu konfrontieren", wurde der Schritt kommentiert. (red, 15.08.2018)

    • "The Nun" erscheint am 6. September im Kino.
      foto: warner bros

      "The Nun" erscheint am 6. September im Kino.

    Share if you care.