"Wenn die Leute über mich schimpfen, werde ich stärker"

Video16. August 2018, 06:00
2346 Postings

Zwei junge Frauen erzählen, warum sie Kopftuch tragen – ein STANDARD-Videointerview

der standard

Die Studentin Nihal Shousha ist in Wien geboren und aufgewachsen, ihre Eltern kommen aus Ägypten. Mit 13 Jahren traf sie gemeinsam mit ihrer besten Freundin die Entscheidung, ein Kopftuch zu tragen. Schülerin Maya Almasre wurde in Syrien geboren, floh vor drei Jahren nach Österreich und lebt seitdem mit ihrer Familie in Wien. Sie wurde von ihrem Vater dazu überredet, ein Kopftuch zu tragen. DER STANDARD hat mit den beiden jungen Frauen über ihre Erfahrungen und Beweggründe gesprochen. (red, 16.8.2018)

    Share if you care.