Haben Ihre Einrichtungsgegenstände Namen?

    User-Diskussion15. August 2018, 12:00
    115 Postings

    Brummi, Staubi, Bertl – die Österreicher geben Dingen scheinbar gerne Namen. Wie heißen Ihre Möbel und Haushaltsgegenstände?

    Es ist sicherlich ein Zeichen der Wertschätzung: Wer Dingen einen Namen gibt, passt vermutlich auch besser darauf auf. Während Haustiere selbstverständlich Namen haben, geben laut einer Studie von Media-Markt zwölf Prozent der Österreicher auch ihren Haushaltsgeräten einen Spitznamen.

    Demnach heißen Staubsauger Robbi, Staubi, Bertl oder Hubert, Geschirrspüler tragen die Namen Minna oder Spüli, Nähmaschinen heißen Siglinde und Eierkocher Calimero. Auch Fahrzeuge wie Räder oder Autos bekommen zuweilen liebevolle Kosenamen.

    Warum also nicht auch Möbelstücke? Bei Ikea geschieht das ja schließlich auch. Billy, Nils, Ursula – so heißen Kissenbezüge, Hocker und Regale. Nicht selten behalten diese Möbelstücke ihre Namen auch im Wohnzimmer der zukünftigen Besitzer.

    Wie heißen Ihre Möbel?

    Haben Sie Ihren Einrichtungsgegenständen Namen geben? Wie heißen sie? Und wie sieht es mit Staubsauger, Küchenmaschine und Rasenmäher aus? Warum bekommen Ihre Dinge einen Namen? Oder halten Sie nichts davon, Gegenstände beim Namen zu nennen? (red, 15.8.2018)

    • Gustav und Sissi – so könnten dieser Sessel und diese Lampe heißen. Wie nennen Sie Ihre Möbel?
      foto: istock

      Gustav und Sissi – so könnten dieser Sessel und diese Lampe heißen. Wie nennen Sie Ihre Möbel?

    Share if you care.