"Fallout 76" mit Kartenpacks, aber ohne Lootboxen

    13. August 2018, 12:22
    17 Postings

    Diese sind außerdem nur per Levelaufstieg erhältlich und ohne Zahlung von Echtgeld

    Fürs anstehende Online-RPG "Fallout 76" wurden Kartenpacks enthüllt, die dem Spieler Vorteile beim Game verschaffen. Diese werden im Laufe des Spiels freigeschalten und ermöglichen etwa mehr Schaden oder dass man mehr aushält. Enthüllt wurde dieses System im Rahmen der QuakeCon. In weiterer Folge kam die Befürchtung auf, dass man diese Kartenpacks kaufen und sie Teil von Lootboxen werden.

    bethesda softworks
    "Fallout 76" im Trailer.

    Kartenpacks nur bei Level-Aufstieg

    Dies wurde von Pete Hines, dem Marketing-Chef von Bethesda, aber sehr deutlich ausgeschlossen. "Man bekommt diese Kartenpacks nur, wenn man um auflevelt. Man bekommt diese nur als Belohnung für einen Level-Aufstieg", betonte er gegenüber VG247. Auch ein Kauf mittels Echtgeld wurde von Hines klar ausgeschlossen. (red, 13.08.2018)

    • "Fallout 76" kommt mit Kartenpacks, die spielerische Vorteile mit sich bringen. Man kann diese aber nicht kaufen, sondern verdient sich diese einzig mittels Level-Aufstieg.
      foto: bethesda

      "Fallout 76" kommt mit Kartenpacks, die spielerische Vorteile mit sich bringen. Man kann diese aber nicht kaufen, sondern verdient sich diese einzig mittels Level-Aufstieg.

    Share if you care.