Trekkie Roman Gerold über die Rückkehr von Captain Picard

16. August 2018, 09:00
198 Postings

STANDARD-Kulturredakteur und Trekkie Roman Gerold lässt im Podcast bei Doris Priesching seiner Freude freien Lauf

Uneingeschränkte Freude scheint unter allen Trekkies über die Nachricht von der Rückkehr von Patrick Stewart als Captain Picard zu herrschen. Wie berichtet, wird der englische Schauspieler für eine neue, noch namenlose "Star Trek"-Serie für den US-amerikanischen Streamingdienst CBS All Access erneut die Rolle des Jean-Luc Picard übernehmen. Einer, der sich ebenfalls darauf freut, ist STANDARD-Kulturredakteur und Trekkie Roman Gerold.

Warum das so ist und was er von dem Wiedersehen erwartet, erzählt er im Podcast DER STANDARD-Serienreif – für Trekkies und Nicht-Trekkies hoffentlich gleichermaßen verständlich. Viel Vergnügen! (Doris Priesching, 16.8.2018)

Zum Thema

Star Trek: Captain Picard kehrt zurück – Patrick Stewart schlüpft in neuer Serie wieder in die Rolle des Enterprise-Captains und erzählt "das nächste Kapitel"

  • Patrick Stewart wird wieder Captain Picard.
    foto: imago/zuma press

    Patrick Stewart wird wieder Captain Picard.

Share if you care.